12. Mai 2010

[31 Tage - 31 Bücher] Tag 3 - Dein Lieblingsbuch

Mein Lieblingsbuch. Ein sensibles Thema bei mir.
Bis vor einem Monat hätte ich diese Frage schlicht und einfach nicht beantworten können. Das wäre ein mikriger Beitrag geworden.

So aber ... Mein offizielles Lieblingsbuch (und es hat nicht mal weh getan, es offiziell zu machen ;) ) ist Der Spielmann von Ingrid Ganß!

Dafür gibt es natürlich auch trifftige Gründe - muss es ja, wenn ICH (die sich echt schwer tut mit endgültigen Entscheidungen) ein Buch als mein Lieblingsbuch deklariere ;-)


  1. Der Spielmann ist gleichermaßen ein historischer Roman, eine Romanze, ein Märchen.
  2. Obwohl ganz klar die Liebesgeschichte zwischen Jakob und Elisabeth im Vordergrund steht, drängt sich diese dem Leser nie auf und wird NIEMALS kitschig.
  3. Im Plot kommt jede einzelne Szene des Original-Märchens "König Drosselbart" vor.
  4. Trotzdem haben mich manche Wendungen direkt überrascht.
  5. Die Autorin hat ein 5-Seiten-Märchen zu einem 600-Seiten-Roman ausgebaut ohne dass auch nur eine Zeile langweilig ist.
  6. Extrem schöne Sprache!
  7. Der Spielmann hat auch emotional eine Menge zu bieten - damit mein ich kein Liebesgefasel, sondern vielmehr Elisabeths Schwierigkeiten mit dem neuen Leben zurechtzukommen und die daraus resultierenden Gefühle des Verlorenseins und der Verzweiflung.
  8. Es gibt schöne Momente, aber auch traurige ...
  9. ... beides wird mehr als glaubhaft rübergebracht.
  10. So glaubhaft, dass ich inzwischen felsenfest davon überzeugt bin, Elisabeth und Jakob haben wirklich gelebt!
  11. Der Spielmann ist - einfach gesagt - das beeindruckenste Buch, das ich jemals gelesen habe!

3 Kommentare:

Natira hat gesagt…

Das klingt so interessant, daß ich diesen Roman auf meine to-read-liste setze! Lg Natira

Stefanie Emmy hat gesagt…

Ich kann nur schwärmen davon und es so vielen Leuten wie möglich empfehlen! :D

Lisa O hat gesagt…

+lach+ Eine fundierte Auflistung xD