27. Februar 2011

[In My Mailbox] #29

gehostet von The Story Siren

Nach einer ganzen Reihe von Geburtstagsfeiern und entsprechend wenig Schlaf in den letzten zwei Nächten fühle ich mich heute etwas geschlaucht. Den IMM-Post werde ich hoffentlich trotzdem irgendwie zu Wege bringen. ;)

IMM 27. Feber

Letzte Woche haben mich drei Bücher erreicht, wovon ich aber nur eines bestellt hatte. Ich hab ziemlich blöd geschaut, als an zwei Tagen hintereinander Überraschungs-Rezensionsexemplare von Loewe und Coppenrath reingeflatternd sind. Beim Coppenrath-Paket war dann sogar noch ein kleines Notizbüchlein dabei, indem sich drei (teilweise sehr zerknitterte) Zettelchen befinden, deren Sinn und Zweck ich noch nicht ganz durchschaut habe ... Vielleicht weiß ja jemand von euch, was es damit auf sich hat? Den beiliegenden Brief hab ich schon mehrmals gelesen und da werden weder das Büchlein noch die Zettel erwähnt o.O

Lynn Raven - Der Kuss des Kjer
Clee hat so lange von diesem Buch geschwärmt, dass ich es einfach bestellen musste! Übrigens das erste deutsche Buch, das ich bei TBD bestellt habe - hat alles einwandfrei funktioniert. :)

Heather Brewer - Vladimir Tod (1) hat Blut geleckt
Ich weiß ehrlich gesagt nicth genau, was ich von diesem Buch halten soll. Ich hab mal ein paar Onlineshops durchgeklickt und sowohl dort als auch auf GoodReads ist die Durchschnittsbewertung sehr gut. Naja, mal sehen.

Jutta Wilke - Holundermond
Klingt nach einem schönen Mystery-Grusel-Buch für das jüngere Publikum. Das Cover ist etwas gewöhnungsbedürftig, erinnert mich ein bisschen an "Nightmare before Christmas", so vom Blickwinkel und dem Stil her.


Music makes every Sunday better.

Weil Musik ein wichtiger Part meines Alltags ist, ich immer neben dem Lesen Musik höre und mir vorkommt, dass vielen von euch Musik ebensowichtig ist, habe ich beschlossen, "Music makes every Sunday better." von jetzt an jeden Sonntag im IMM-Post zu inkludieren. Ich hoffe, euch sagt das zu. Falls euch aber wirklich nur die Bücher interessieren, könnt ihr ja einfach hier aufhören zu lesen. ^^

Für diese Woche habe ich mir eine britische Band ausgesucht, die in Sachen Musik einen ganz eigenen Stil hat. Scouting for Girls. Bei meinem letzten London-Besuch vor zweieinhalb Jahren (eindeutig zu lange her!) habe ich mir das Debütalbum der Band gekauft und war von jedem einzelnen Song begeistert! Einfach Gute-Laune-Musik - perfekt für einen Sonntag.

Richtig catchy ist zum Beispiel "James Bond". Das offizielle Video könnt ihr euch >hier< ansehen - leider kann man das nicht einbetten.

Bekannt geworden sind Scouting for Girls aber mit "Heartbeat".
Auch hier: Ich kann nichts zum Einbetten finden. Hab ich (schon wieder) was nicht mitgekriegt? Darf man jetzt ganz offiziell keine YouTube-Videos mehr einbetten? :-/

Zu guter letzt möchte ich euch noch auf das Gewinnspiel von Izzy aufmerksam machen, das leider nur noch bis morgen, 28. Feber, läuft. Es gibt eine Ausgabe von "Himmel und Hölle" zu gewinnen. Ich hatte vorher noch nie was von dem Buch oder der Autorin gehört, möchte das inzwischen (eine halbe Stunde Online-Recherche später ^^) aber unbedingt lesen! Also wenn ihr Lust habt, schaut mal bei Izzy vorbei.


So, ich für meinen Teil habe mich jetzt lange genug vor dem Lernen gedrückt, mal sehen ob heute noch was in meinen Kopf reingeht. Hoffen wirs ;)

Einen schönen Rest-Sonntag ihr Lieben!

14 Kommentare:

Stephie hat gesagt…

War bei deinem Coppenrath Päckchen denn kein Brief dabei? Da steht drin, was es mit dem Büchlein auf sich hat.

Kathrin hat gesagt…

Oh, die Vladimir Tod-Bücher sind toll! Ich hab bisher 2 gelesen und war mit beiden noch am selben Tag durch. Den ersten Band hab ich damals am Bahnhof in Washington angefangen, im Zug nach Baltimore weitergelesen - und abends im Bett beendet. Normalerweise wechsel ich doch mal gerne oder leg ein Buch zur Seite, wenn ich "woanders" bin...

StefanieEmmy hat gesagt…

@Stephie: Nein, bei mir war nur ein Brief, in dem "Holundermond" vorgestellt wurde. Aber von dem Notizbüchlein kein Wort :( Vielleicht kannst du mich aufklären? :)

@Kathrin: Echt, so gut? :D Ich bin ja etwas skeptisch wegen dem Alter des Protagonisten (14 oder?) und weil ich mit Vampiren überhaupt nicht kann. Aber es dürfte mal etwas ganz abseits der Romantik-Schiene sein.

Paperdreams hat gesagt…

Hui, schöne Bücher! Der Kuss des Kjer interessiert mich auch total!

Sabine hat gesagt…

Hallo Stefanie!

Ich habe "Holundermond" ebenfalls zugeschickt bekommen und ich denke mal, dass das Notizbüchlein (samt Inhalt) eine Rolle in dem Roman spielen wird.

Lassen wir uns überraschen...

Friedelchen hat gesagt…

Auf Vladimir Tod bin ich sehr gespannt, ich hoffe auch stark auf eine Reziexemplar, denn jegliche Abwechslung von den immer gleichen Vampir-Liebesgeschichten finde ich toll.

Crini hat gesagt…

Ich finds super dass du ab sofort auch immer etwas Musik schreiben willst. Hast dir auch gleich eine tolle Band ausgesucht =) Bin gespannt, was die nächsten Wochen noch so folgt. Also von mir aus sehr gerne beibehalten ;)
Wünsch dir viel Spaß mit den neuen Büchern.
lg

StefanieEmmy hat gesagt…

@Marie: Falls du dich überzeugen lassen willst empfehle ich die Rezension von Clee ;) Ich glaub, Lisa von Blattgold hat auch mal eine geschrieben.

@Sabine: Auf den Gedanken bin ich noch gar nicht gekommen! :D Stimmt, das könnte gut möglich sein. Jetzt würd ich am liebsten gleich das Buch lesen - blöde Lernerei -.-

@Friedelchen: Ganz deiner Meinung! :)

StefanieEmmy hat gesagt…

@Crini: Wird gemacht ^^

Marie Seth hat gesagt…

"Der Kuss des Kjer" ist ein wundervoller Roman. Ich bin sicher, du wirst ihn mögen. :o)

Liebe Grüße,
- Marie

Eva hat gesagt…

Ich habe auch "Holundermond" bekommen und bei mir war überhaupt kein Brief dabei. Ich habe auch keine Ahnung, was es mit dem Büchlein und den Zetteln auf sich hat, aber mein Freund und ich haben immerhin schon einmal herausgefunden, dass es sich bei dem Kartenausschnitt wohl um einen Teil von Wien handeln muss. Darauf sind ja vier Kirchen oder Klöster eingekreist, wozu der Plan der Kirche ja passen würde. Und das Gemälde hängt in einer dieser Kirchen oder Klöster nehmen wir an. Das Alles wird irgendwas mit der Geschichte zu tun haben, aber was, weiß ich auch noch nicht. Ich bin gespannt. :)

Bettina hat gesagt…

Holundermond bekam ich heute auch, das Buchcover ist mysteriös gehalten...reizt mich ungemein, es zu lesen.

StefanieEmmy hat gesagt…

@Marie S: Na wenn du das auch noch sagst, inzwischen wurde mir das Buch schon von 4 oder 5 Leuten empfohlen. Lange werde ich dem wohl gar nicht mehr ausweichen können :)

@Eva: Die Karte ist wirklich von Wien - wenn ich grade dort wäre würde ich glatt in die eingekreisten Kirchen fahren und nach dem Gemälde suchen (ich glaub auch, dass es irgendwo da zu finden ist - ich glaub ja Deckenbemalung, kA warum, sieht irgendwie so danach aus ^^ Obwohl da so ein Rahmen drum rum ist ... hm). ;)

@Bettina: Na dann stürz dich rein :D

Lila hat gesagt…

Die "Music makes every Sunday better" finde ich klasse - Scouting for Girls ist eine super band! ihre musik macht einfach gute laune!