2. August 2009

The Summoning - Kelley Armstrong

Klappentext
She sees dead people - and they see her.
Chloe Saunders used to have a pretty normal life. But that changed on the day she met her first ghost. Locked up in Lyle House, a group home for troubled teens, she finds out that there's more to the home's teen residents than meets the eye. Will chloe be able to uncover the dangerous secrets of Lyle House ... or will its skeletons come back to haunt her?

Inhalt
Bei The Summoning handelt es sich um den ersten Teil der Darkest Powers Trilogie, gefolgt von The Awakening und The Reckoning (Release voraussichtlich Mai 2010).
Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Chloe Saunders, einer 15-jährigen Schülerin einer art school. Sie ist vernarrt in Filme und möchte unbedingt Regiesseurin und Script-Autorin werden - unter diesen Aspekten betrachtet sie auch immer wieder ihr Leben und die aktuellen Ereignisse, sehr amüsant muss ich sagen. Hier mal zwei Beispiele:

"Thinking about the corridor as a movie set calmed my nerves. ... the foolish girl making her way toward the strange noise. Something thumped. I started, and my shoes squeaked and that noise make me jump higher. I rubbed the goose bumps on my arms and tried to laugh. Okay, I did say strange noise, didn't I? Cue the sound effects, please." - S. 19

"I flew through the doors into the stairwell and headed up. Up? All the supid heroines go up!" - S. 25

Als Chloe an einem Tag gleich zwei Geister über den Weg laufen, der eine sie sogar verfolgt und ihre Schule das ganze zu allem Überfluss auch noch mitbekommt, wird sie kurzerhand in ein Heim für geisteskranke Teenager gesteckt. Dort trifft sie auf Liz (verfolgt von einem Poltergeist), Rae ("She has this thing with fire, you know"), Derek (ziemlich gewalttätig), Simon (der nur als Begleitung für seinen Bruder Derek hier zu sein scheint) und Tori ("that one's really moody" und außerdem entwickelt sie innerhalb weniger Tage einen gewaltigen Hass auf Chloe).

Zwischen kontrollierten Zeitplänen ist für Chloe aber bald klar, dass in Lyle House nichts so ist, wie es scheint. Dass sie Geister sieht wird von den Ärzten in Lyle House als Schizophrenie bezeichnet, Rae hat das Schildchen "Pyromanin" erhalten, Derek das eines Persönlichkeitsgestörten.
Dann aber erfährt Chloe von den anderen Jugendlichen, dass sie keineswegs an einer Geisteskrankheit leidet, sondern zu den supernaturals gehört. Wörter wie necromancer, sorcerer, witch und half-demon tauchen auf. Und Chloe scheint nicht die einzige mit übernatürlichen Fährigkeiten im Haus zu sein.

Doch wie kommt es, dass gleich mehrere supernaturals in ein und dem selben Heim landen? Zufall?
Was bedeutet es, dass Chloe, nachdem Liz in ein Krankenhaus gebracht wurde, plötzlich beginnt, deren Geist zu sehen?
Und warum liegen zwei verweste Leichen im Keller des Heims?

Meinung
Sehr spannend! The Summoning besticht durch seine direkte, schnell-geschriebene Art. Alles flüssig, nachvollziehbar und rasant. Besonders die letzten 200 Seiten hab ich gestern in einem Rutsch durchgelesen. Alle paar Seiten kommt etwas Neues, ein anderer Aspekt oder vertiefende Ausführungen, ans Licht, weshalb man das Buch kaum weglegen kann.

Chloe ist ein Charakter, in den man sich sehr gut einfühlen kann. Sie ist, wie man so sagt, ein "Spätzünder" was das Pubertäre anbelangt und als Leser spürt man, wie sie damit hadert. Wie jeder andere Teenager ist sie nicht gerade zufrieden mit sich, aber sobald die Ereignisse rasanter werden drängt das immer weiter in den Hintergrund, für sie ist es nicht mehr wichtig - verständlich wenn man von lebenden Leichen und Geistern verfolgt wird. Und schließlich kündigt sich ja auch so etwas wie Verliebtheit an, wovon man aber im Gesamten nicht so viel zu lesen bekommt (Falls also jemand auf eine leidenschaftliche Vampir bzw. Werwolf-Romanze hofft, der ist hier fehl am Platz ;) ).
Ich muss selbst gestehen, normalerweise lese ich Bücher, bei denen auch eine Liebesgeschichte dabei ist. Dass mich das Fast-Fehlen einer solchen in The Summoning nicht gestört hat spricht eigentlich für sich. Da wäre auch kaum noch Platz gewesen, weil schon ohne Liebesgeschichte sehr viel passiert. Aber ich vermute mal, die liebestechnischen Aspekte werden in Teil 2 vertieft werden - hab ich auch nichts dagegen. ;)

Fazit: Ein Lageweile-Killer bis zur letzten Seite, der auf einen ebenso guten zweiten und dritten Teil hoffen lässt.

28 Kommentare:

Katha hat gesagt…

Urgh, das deine Meinung sehr positiv ausfallen wird, habe ich irgendwie befürchtet...aber ich muss mind. bis nächstes Jahr warten, bis Teil 3 erscheint...ich hoffe, zumindest, dass ich es schaffe, mich bis dahin zu gedulden *räusper*

Aber tolle Rezi!

Stefanie Emmy hat gesagt…

Irgendwie lese ich in letzter Zeit nur noch Bücher, die ich toll finde. Entweder ich bin zu anspruchslos (was ich nicht hoffe und eigentlich auch nicht glaube) oder meine genauestens recherchierte Vorauswahl macht sich bezahlt. ;)

*seufz* Ich würde ja auch warten, bis der 3. Teil kommt, aber das schaff ich nicht. Muss jetzt eh mal mindestens 3 Wochen warten, bis Teil 2 aus Kanada kommt (die Ausgabe, die sie in den USA verkaufen ist mir zu klein vom Format her - ich mag das überhaupt nicht, wenn auf sowieso schon sehr kleine Seiten so viel Text raufgezwängt wird - und das Hardcover zu teuer). Zum Glück hab ich über den Herbst genug zu lesen. Im Winter sollte es dann auch nicht an Büchern mangeln, also ich werd das dann schon schaffen bis zum Mai. Mal sehen, ob ich das nach der Lektüre von The Awakening auch noch behaupten kann. xD

Lisa hat gesagt…

Du hast einen Armstrong gelesen!!! Ich bin so stolz auf dich :D
The Summoning ist wirklich toll - das mit der Liebe ist auch im zweiten Teil nicht mehr, aber es gibt ein paar echt süße Stellen (ich bin ganz hibbelig auf den dritten Teil).
Übrigens gibt es als Online-Fiction die Geschichte von Simons und Dereks Vergangenheit (www.chloe-saunders.livejournal.com) - sehr spannend, falls es dich interessiert.

Wenn du mehr von dieser Welt (und mehr Liebe) haben willst, dann schubs ich dich mal wieder in Richtung Nacht der Wölfin :D

Katha hat gesagt…

Ach, ich denke nicht, dass du zu anspruchslos bist, das wäre ich dann nämlich auch ;) Der Großteil der Bücher, die ich lese sind nämlich immer ganz ganz toll...

Ja, ja, das mit dem Warten ist so eine Sache...hmm...ist denn das Ende von The Summoning geschlossen oder wartet da ein großer Cliffhanger?

Lisa hat gesagt…

Ich beantworte das jetzt mal einfach: Cliffhanger +hust+

:D

Stefanie Emmy hat gesagt…

@ Lisa: Jaah :D Ich hatte das Buch schon ein paar Wochen hier liegen (hab ich damals zusammen mit That Summer von Sarah Dessen bestellt) und vor drei Tagen hab ich angefangen und konnte nicht mehr aufhören. xD
Ach, wenn der zweite genauso spannend ist wie der erste ist mir das mit der fast fehlenden Liebesgeschichte ziemlich egal (das hab ich vorher noch nie gesagt, Kelley Armstrong darf sich geehrt fühlen ^^)
Das von Simon und Derek werd ich mir natürlich ansehen! Heute geht sich das leider nicht mehr aus, aber morgen nach dem Zahnarzttermin. :D
Nacht der Wölfin steht ja auch schon ewig auf meiner Wunschliste. Das ist auch eine Trilogie oder?

@ Katha: Na und wenn wir doch anspruchslos sind, dann sind wir wenigstens schon zu zweit. xD Aber weißt du was, wenn das was wir sind, anspruchslos ist, dann bin ich das echt gerne. *g* ;)
Puh, naja, eigentlich nein, in sich abgeschlossen ist The Summoning nicht. Da ist schon ein Cliffhanger, nur find ich ihn nicht so extrem wie bei andern Büchern (mir fällt leider grad kein Beispiel ein - Die Sturmkönige vielleicht?). Andererseits ... ist ein Cliffhanger nicht absolut? Entweder er ist da, oder er ist nicht da? Ach, jetzt schweife ich ab. ^^ Um zu deiner Frage zurückzukommen: Um den Cliffhanger in The Summoning würd ich mir keine Gedanken machen, du hättest ja theoretisch noch Band 2, erst da wirds kritisch. ;)
Aber vielleicht kann dir da Lisa helfen (wenn sie das hier lesen sollte), die hat nämlich schon beide Bände gelesen. ;)

Lisa? Wie schauts denn mit dem Cliffhanger bei The Awakening aus?

Stefanie Emmy hat gesagt…

Ah, da hätten wir's ja (siehe oben). Lisa war etwas schneller als ich xD

Lisa hat gesagt…

Also:

1) Die Geschichte von Derek & Simon wird dir sicher gefallen!
2) Hm...also, das mit Nacht der Wölfin ist nicht so einfach zu sagen xD Das Buch gehört zur Women of the Otherworld-Serie von Armstrong. Auf deutsch gibt es da momentan 6 Bücher, wovon 3 von Elena (Werwölfen) handeln. Jeder Band ist einzeln in sich abgeschlossen - man muss also nicht alles gelesen haben. Die restlichen Bücher spielen in der selben Welt und die Geschichten der Charaktere überschneiden sich dabei immer wieder.
Es sind alle Bücher ziemlich toll, muss ich sagen :D

3) Awakening hat nicht so einen Cliffhanger. Im Grunde relativ abgeschlossen, obwohl natürlich noch viele Fragen offen sind, die ja dann im 3. Band beantwortet werden sollen. Aber man wird nicht so hibbelig wie nach The Summoning, wo ich sofort wissen wollte, was jetzt los ist xD (Obwohl ich es auch so schon kaum mehr erwarten kann - und wir müssen uns bis Mai nächsten Jahre gedulden!!!)

Katha hat gesagt…

Bei den meisten Reihen ist es ja so, dass nicht alle Fragen geklärt sind, sondern erst im letzten Band... Die Sturmkönige sind ein gutes Beispiel, da ist für mich ein richtigeR Cliffhanger, weil es plötzlich in einer Szene endet...*aufreg*

Aah, ich hab gerade eine Leseprobe durchgelesen...und der Bestellfinger zuckt gewaltig...

Lisa hat gesagt…

Von The Summoning? Da hat meiner auch stark gezuckt xD
Ich erinnere mich auch nicht so, aber ich glaub, der Cliffhanger war ziemlich schrecklich, weil man frustriert und wütend ist und keine Ahnung hat xD

Stefanie Emmy hat gesagt…

@ Katha: Was meinst du, wie ich zu The Summoning gekommen bin ... Lisa hat es hochgelobt, ich Leseprobe gelesen und der Bestellfinger hat nicht nur gezuckt sondern gleich ausgeschlagen. ;)
Ich bin ja nur froh, dass es bis September nur noch ein Monat ist, länger würd ich nicht mehr aushalten. Glutsand muss her! :D

@ Lisa: Ich glaub ich werd mir die Geschichte von Derek und Simon rauskopieren, das mit dem am Computer lesen hab ich irgendwie abgelegt, kann ich seit neuestem nicht mehr. Echt lästig teilweise. -.-
Na Gott sei Dank ist Die Nacht der Wölfin in sich abgeschlossen, sonst müsst ich mich gleich wieder in eine Trilogie stürzen. xD
Und dass bei The Awakening nicht gar so ein Cliffhanger ist erleichtert mich auch ungemein. ;) Bis Mai ist es nämlich wirklich noch seeehr laaange *puh*

Lisa hat gesagt…

Ja, ich hab sie mir auch ausgedruckt - sogar gebunden xD Und fertig ist die Geschichte auch noch nicht +freu+
Ich kann auch nicht mehr so viel am PC lesen - weswegen jetzt ein Laserdrucker her musste, weil das mit dem Tintenstrahl echt viel kostet -.-

Ich fürchte, wenn du mit Nacht der Wölfin durch bist, willst du die anderen auch lesen :D

Ja, das ist schon gut - aber da gibt es ein, zwei sooo süße Szenen zwischen Derek und Chloe, dass man da schon etwas ungeduldig werden kann, was sich daraus entwickelt...oh gott, jetzt will ich die gleich nochmal lesen T_T
Kelley Armstrong, schreibsel schneller!!! xD

Stefanie Emmy hat gesagt…

Oh ja, Laserdrucker ist da viel besser! Nur ist bei uns grade die Patrone (oder wie das beim Laserdrucker heißt) aus. Meine Eltern sind zur Zeit auf Urlaub und ich trau mich da nicht rumbasteln, also muss ich noch ein paar Tage warten. Aber morgen kommen ja die nächsten Büchern an *hust*

Könnte leicht sein xD Aber wenns was abgeschlossenes ist, hab ich zumindest noch die Chance, dass sich mein SuB nicht bis zur Decke hoch stapelt - also theoretisch. ;)

DEREK und Chloe? Ich dachte Simon? 8-o
Du kannst ihr ja mal eine Mail schicken, es besteht immerhin die Chance, dass sie das Ding noch vor Weihnachten liest. ;) Aber wenn die Frau auch nebenher noch im Internet veröffentlich ist ja klar dass die nicht weiterkommt. xD

Lisa hat gesagt…

Ah, das Auswechseln ist gar nicht so schwer xD

Mein SuB ist so groß, dass ich 3 neue Bücherregale hab +lol+

Öhm...also, ich dachte das kommt im ersten schon ziemlich deutlich rüber xD Naja, mit Simon und Chloe knistert es auch - man weiß es nicht so genau. Aber ich bin halt Derek-Fan :D Könnt am Werwolf und seiner abweisenden Art liegen +sabber+

Ah, die Gute antwortet ziemlich schnell - hab ihr schon mal eine Mail geschickt. Und sie schreibt auch sehr schnell, wenn man das mit anderen Autoren vergleicht.
Also, 14 hat sie schon geschrieben, dazu unzählige Onlinefictions, wo man mehr über die geliebten Charaktere erfahren kann (sehr (!!!) empfehlenswert) und es sind bald schon weitere im Anmarsch! Ich bewundere sie auf jeden Fall :D

Stefanie Emmy hat gesagt…

Ich krieg keine neuen Bücherregale mehr -.- Ich fürchte, ich muss bald dazu übergehen, den SuB in einen KuB (Kisten ungelesener Bücher) zu verwandeln - aber mir tun die Bücher so Leid! Das kann ich ihnen echt nicht antun!

Mitbekommen hab ich da schon was, nur hab ich von vornherein angenommen, dass das auf eine große Bruder - Schwester - Beziehung rauslaufen würde. xD Joa, Werwolf ist schon toll, aber ich hab auch nichts gegen sonstige supernatural-Kräfte (langsam muss ich echt aufpassen, dass ich mich mit den Spoilern in Grenzen halte ^^).
Also ich muss definitiv den 2. Teil lesen, gut dass der schon bestellt ist. ;)

Okay, das ist viel, geb ich zu xD

Katha hat gesagt…

Hmm...also so langsam würde mich ja echt interessieren, wie groß eure SUBs in Zahlen sind *gg*

Tja, The Summoning ist bestellt und wird dann hoffentlich die nächsten Tage ankommen...hach was bin ich jetzt schon gespannt drauf...

Lisa hat gesagt…

KuB find ich geil xDDDD
Na, ich hab mein ganzes Zimmer renoviert und natürlich auch mehr Bücherregale eingeplant xD Im Zimmer hab ich schließlich an die 400 (glaub ich) und die müssen auch irgendwohin.
Im Büro meiner Eltern stehen unzählige KuBs xD

Hm...Bruder/Schwester hab ich irgendwie nie so empfunden xD Aber ich mag Derek auch wirklich sehr gern - obwohl er ja nicht gerade schmeichelhaft beschrieben wird xD
Ich mag Simon auch, aber ich find nicht, dass er der richtige für Chloe ist - aber das können wir noch erörtern, wenn du den zweiten gelesen hast.

Ja, das ist wirklich viel. Ich bin so stolz auf die Frau xD Und das mit Mann und zwei kleinen Kindern!


Mein SuB in Zahlen? xD Hm...50, die in der näheren Umgebung liegen +schäm+

Auf das kannst du auch gespannt sein :D

Stefanie Emmy hat gesagt…

Mein SuB in Zahlen ist nicht besonders groß - verglichen mit anderen, die hier so rumgeistern. ;) Heutiger Stand sind 39, allerdings hab ich die Liste erst vor ein paar Tagen zusammengekratzt, es fehlt also garantiert noch was, was meine Schwester grad mit in Italien hat. Und morgen bzw. dann auch noch im Laufe der Woche sollten nochmal insgesamt 3 kommen. Das Problem ist, ich hab einfach keinen Platz für die Bücher. Meine Regale sind schon doppelt besetzt (hintere Reihe ganz zurückgeschoben, damit davor noch was Platz hat) und obendrauf stapeln sie sich auch noch jeweils - ich könnte ja bei Gelegenheit (also wenn ich das Zimmer aufgeräumt hab xD) ein paar Fotos machen. Das eine Regal hängt sogar schon durch, das muss ich euch zeigen! ;)

@ Lisa: Also ich muss ganz schnell dieses Buch haben, das gibts ja nicht, dass ich das so völlig anders emfpunden habe als du! xD
Eben, diese "nicht schmeichelhafte Beschreibung" hab ich nicht so toll gefunden. Ich bin eben viel zu oberflächlich wenn es um Romanhelden geht (zumindest um die männlichen *pfeif*) *schlimm*

Lisa hat gesagt…

Ich hab grad zwei Amazon-Pakete bekommen xDDD
Hach...dann kann ich dir gleich meine Regale zeigen xD:
http://i29.tinypic.com/b55nj7.jpg
http://i30.tinypic.com/dmtz6g.jpg
http://i26.tinypic.com/6gka36.jpg
http://i29.tinypic.com/2gso60y.jpg
http://i31.tinypic.com/v65che.jpg
http://i25.tinypic.com/2wnv4u0.jpg

Hmm...er kommt im zweiten Band netter und wenn nicht sehr viel hygenischer, dann irgendwie...tiefgründiger rüber :D
Außerdem kann der Ärmste überhaupt nichts dafür! Das legt sich dann und der wird noch ziemlich fesch werden (weiß ich, weil ich WW [kodier es mal xD]- Erfahrung hab.
Bei Armstrong sollte man sich nicht unbedingt an den ersten Eindruck halten. Außerdem ist Chloe alles andere als oberflächlich^^ (und halt...nicht so xD)

Stefanie Emmy hat gesagt…

Richtig schön hergerichtet, so hätt ichs auch gern! Hach, ein Traum, wirklich! Jetzt hab ich was, wofür ich die nächsten drei Jahre hart arbeiten werde xD ;)

Natürlich kann er nichts dafür, aber er könnte ja mal Clerasil verwenden. :P Nein, bin schon zufrieden so wie es ist, außerdem bin ich ziemlich gut darin, solche Beschreibungen irgendwann im Laufe des Lesens zu verdrängen und durch mein eigenen Bild zu ersetzten, das mach ich ganz automatisch, irgendwie. xD

Er wird "noch ziemlich fesch". Also hör mal! Da hast du WW(xD)-Erfahrung und stellst mir doch tatsächlich solche Entwicklungen in Aussicht! Wie soll ich denn jetzt noch auf das Buch warten können?! xD

Lisa hat gesagt…

Danke :D War auch viel Arbeit - Wände grundieren, streichen, Boden abschleifen und neu lackieren (ich hab jetzt noch die Muskeln xD) und Möbel zusammenbauen ^^ Aber ich liebe das Zimmer jetzt wirklich!

Ähm...Clerasil würde nicht wirken - außerdem benutzen die gar nichts, das Geruch hat, wenn möglich.

Also, ich WEIß natürlich noch nicht, ob er fesch ist. Aber wie ich K. Armstrong kenne, wird er das. Und wenn ich mich nicht irre, gab es da im ersten Teil eine Szene, wo Chloe ihn in der Dusche überrascht und sein Oberkörper beschrieben wird :-F

Tut mir leid - aber ich bin selber so fertig, weil ich wissen will, wie's ausgeht T-T

Katha hat gesagt…

@ Lisa: Wow, ist das schön ordentlich und aufgeräumt! Bei mir stapelt es sich in den Regalen, obwohl die Bücher teilweise schon 2 reihig stehen :/ Ich brauche neue Regale! (Allerdings hab ich keinen Platz mehr dafür...)

@ Stefanie: Nur 39? Das ist ja fast kein SUB *gg*

*freu* The Summoning wurde heute schon verschickt...vielleicht kommt es dann morgen schon...

Lisa hat gesagt…

Das ist nur so aufgeräumt, weil alles noch neu ist +lach+


Ah...ich find das immer so toll, wenn man dann Leute hat, mit denen man über die Bücher reden kann! +hibbel+

Stefanie Emmy hat gesagt…

@ Lisa: Joa, diese Szene gab es schon, nur dass sie ihn aufgeweckt hat und er nur in Boxershorts in der Tür stand. Aber da werden leider auch die kleinen fiesen Punkte beschrieben, die ich dann gleich wieder ausgeblendet habe. ;) Aber so prinzipiell: als trainiert wird er glaub ich beschrieben und sie bemerkt irgendwas dazu, dass man das ja nicht wissen konnte, weil er immer so weite Kleidung trägt. xD

@ Katha: Allerdings, das ist kein SuB xD Aber ich hätte auch keinen Platz für den. Mein Schreibtisch ist voll von Büchern, ich hab keine Ahnung, wie das im Herbst werden soll wenn ich den ganzen Platz wieder brauch. Aber ich seh grad, da oben ist noch so ein Regal, in dem nur Mappen stehen. Die brauch ich ja eigentlich nichtmehr (Matura sei Dank!), die schau ich mir jetzt gleich an, ob ich sie nicht raushauen kann *g*

Lisa hat gesagt…

Da fällt mir ein: Kennst du die Seite http://chloesaunders.com ?
Musst du dir anschauen! Vor allem das Video.

Jop, sie denkt sich, dass er sich immer in so weite Sache kleidet, dass man eher glaubt, er wäre dick statt groß und muskulös (was er übrigens absichtlich tut). Und die Pickel werden bestimmt ganz schnell verschwinden - damit hatten wir doch alle zu kämpfen (oder noch, wenn ich mir mein Spiegelbild ansehe -.-)

Übrigens...kennst du Bless the broken road von Rascall Flatts? ♥

Stefanie Emmy hat gesagt…

Sicher kenn ich die Seite und das Video natürlich auch, war mit ein großer Grund warum ich mir das Buch gekauft habe. ;)

Absichtlich? Meinst du jetzt weil er nicht will, dass die im Heim mitkriegen, dass er so kräftig ist. Also klar, das wissen sie eigentlich schon, aber ich denk mir halt, er will es nicht so offensichtlich demonstrieren und den lieben Doktoren Tag für Tag unter die Nase halten.

Oh ja, die Pubertät, ach was war die toll *seufz* Das schlimme sind ja die Stimmungsschwankungen, mein älterer Bruder (14) steckt grad mittendrin. Ich wart ja nur noch, dass der jüngere auch noch mit dem rumgezicke anfängt -.-

Nein, kenn ich nicht! *zu Amazon renn* ;)

Stefanie Emmy hat gesagt…

Ahh, das ist ein Song! *an den Kopf klatsch* War jetzt total auf Buch eingestellt xDD
Kenn ich aber trotzdem nicht ;)

Lisa hat gesagt…

Ich erzähl dir, wenn du willst, noch mehr über die WW-Welt - bin heut in ICQ. Da kann ich dir auch das Lied geben ♥