28. April 2010

Bücher-Shoppen mit der Oma ;-)

Es gibt da so ein paar Dinge, die einem garantiert immer den Tag versüßen - und Bücher-Shoppen mit der Oma gehört absolut in diese Kategorie! :D

Dabei sind mit nach Hause gewandert:

1. Die Bibliothek der Schatten von Mikkel Birkegaard
Im Moment stell ich mir darunter noch etwas in der Art von "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafon vor ... Mal sehen. Ich schleiche schon Wochen um das Buch rum.

Dass Bücher mehr vermögen, als nur Geschichten zu erzählen, war Luca Campelli schon lange bewusst. Als er an diesem Abend in seinem Antiquariat »Libri di Luca« zu lesen beginnt, spürt er einmal mehr ihre magische Kraft – doch schon wenige Minuten später ist er tot. Sein Sohn Jon will mit dem Geschäft zunächst nichts zu tun haben, aber sehr schnell kann er die mysteriösen Ereignisse nicht mehr ignorieren, die um ihn herum passieren. Und er ist fassungslos, als er die Wahrheit über seinen Vater erfährt: Luca Campelli versammelte regelmäßig Menschen um sich, die eine besondere Gabe verband. Eine Gabe, die auf wundersame Weise die Welt verändern könnte und die dazu die Macht der Bücher nutzt. Doch nun will jemand diese geheime Gesellschaft vernichten. Und Jon ahnt, dass er es mit einem Gegner zu tun hat, der ihm weit überlegen ist …


2. Whisper von Isabel Abedi
Bisher kenne ich "Lucian" und "Isola" von Isabel Abedi. Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit bis "Whisper" und "Imago" (siehe 3.) mit mir nach Hause kommen. ^^

Eine unwirkliche Stille liegt über Whisper, dem alten Haus, drückend und gefährlich. Als Noa es das erste Mal betritt, ist sie gleichermaßen ergriffen von Furcht und neugieriger Erwartung. Doch niemand außer ihr scheint zu spüren, dass das alte Gebäude ein lang gehütetes Geheimnis birgt ...


3. Imago von Isabel Abedi
Wanja weiß nicht, wer ihr Vater ist. Sie weiß nicht einmal, wie er aussieht. Doch dann bekommt sie eines Tages eine Einladung zu der Ausstellung Vaterbilder. Und stößt auf ein Bild, das sie im Innersten berührt. Wenig später passiert etwas Magisches. Wanja wird in das Bild hineingezogen und findet sich in einem Land namens Imago wieder. Dort trifft sie auf den Luftakrobaten Taro. Er scheint so etwas wie der Vater zu sein, den sie sich immer gewünscht hat. Doch Imago ist ein Land voller Rätsel. Warum muss Wanja das Bild jedes Mal beim dritten Schlag eines Gongs verlassen? Und woher kommt der schreckliche schwarze Vogel, der Taro bedroht? Wanja wird das Geheimnis um Imago erst lösen, wenn sie erkennt, was das Bild mit ihrem realen Leben zu tun hat.

8 Kommentare:

Kari hat gesagt…

Ich will die Bibliothek der Schatten haben!!! *auf Wunschliste setz* Oo warum bin ich nur auf deinen Blog?? (weil ich eh bald ne Emailbenachrichtigung gekriegt hätte und spätestens dann auf das Buch aufmerksam geworden wäre ^^)

Stefanie Emmy hat gesagt…

xD So ähnlich hab ich auch reagiert, als ich es damals auf einem Blog entdeckt habe *g* Als Bücherliebhaber kommt man bei so einem Titel ja auch irgendwie gar nicht um das Buch rum ;)

Natira hat gesagt…

"Die Bibliothek der Schatten" habe ich schon seit Veröffentlichungsankündigung im Blick und in Leipzig habe ich in ihr geblättert. Ich habe mich in Leipzig bei drei Gelegenheiten immer wieder überzeugen müssen, daß es viel zu umständlich wäre, dieses Buch zum Hotel und dann nach Hause zu transportieren :D Und bislang konnte ich weiter widerstehen ... Wahrscheinlich muß ich sehr aufpassen, sobald Deine Rezension erscheint ...

Lisa O hat gesagt…

"Die Bibliothek der Schatten" klingt zum einen mal wirklich interessant - zum anderen sehr nach "Der Schatten des Windes" xD - Bin gespannt auf deine Rezension.

"Whisper" hab ich gelesen - und mochte es nicht xD Weswegen ich auch sehr zögerlich war, was die anderen Bücher von Abedi angeht - aber du und andere haben mich davon überzeugt, "Lucian" auf meine Wunschliste zu setzen...

Tolle Oma hast du da übrigens - meine würde das nie machen...

Katha hat gesagt…

"Die Bibliothek der Schatten" will ich auch noch lesen (bzw. muss ich das vorher noch kaufen^^ ) Ich bin da schon auf deine Meinung gespannt!

"Whisper" fand ich ganz nett, aber da war ich wenig begeistert. Aber "Imago" ist soo soo toll!! Hach, was bin ich neidisch, dass du noch 2 Bücher von Isabel Abedi vor dir hast!
*gerade wieder anfängt zu überlegen, sich doch die Lola Bücher zu kaufen* ._____.

Stefanie Emmy hat gesagt…

Na wenn ihr alle so heiß auf "Die Bibliothek der Schatten" seid, dann les ich das natürlich gleich als nächstes! ;)

Hm, "Whisper" ist also nicht so der Renner? Ich war ja eher bei "Imago" skeptisch. Naja, ich werd's mal lesen, dann seh ich ja ^^


Lisa, du musst unbedingt auch "Isola" lesen! Das fand sogar meine Mama toll und die liest sonst gar keine Jugendbücher xD "Lucian" ist sowieso super. ;)

Lisa O hat gesagt…

Nja... ich lass mich mal von Lucian überzeugen, dann schaun wir weiter. Jetzt muss ich eh wieder warten, bis ich Geld hab +lach+

Katha hat gesagt…

Naja, es gibt viele (oder sollte ich sagen fast alle??), die "Whisper" super finden, naja, die Büchersammlerin Steffie und ich sind da etwas anderer Meinung :D Aber schlecht ist es trotzdem nicht^^