1. Juni 2010

[31 Tage - 31 Bücher] Tag 23 - Das Buch in deinem Regal, das die wenigsten Seiten hat

Neben diversen Geschenkbüchern (die mit den schönen Bildern und Sprüchen drin - kennt ihr sicher) sind meine Bücher mit den wenigsten Seiten Bertolt Brechts Die Gewehre der Frau Carrar und Der Verschwender von Ferdinand Raimund. Beides sehr gute Dramen - und das sage ich als bekennende Dramen-Hasserin ^^


Vom Verschwender habe ich wie man sieht noch eine alte Ausgabe, die früher mal meiner Mama gehört hat. Ich find die viel schöner als die neue von Reclam. Wenn man genau hinsieht, ist sogar die Fee mit ihrem Zauberstab zu erkennen. ;)

2 Kommentare:

Cara hat gesagt…

Viele finden die Hamburger Lesehefte ja besser als die von Reclam (weil billiger, glaub ich). Allerdings haben unsere Lehrer immer darüber gewettert (Grund?) und so besitze ich kein einziges dieser Heftchen.

Stefanie Emmy hat gesagt…

Billiger weiß ich jetzt nicht, aber auf jeden Fall angenehmer zu lesen (finde ich) - die Hamburger Lesehefte sind ja größer als die Reclam und ich hasse diese mickrig kleine Schrift einfach xD

Schade, dass du keines hast, die Cover sind teilweise echt schön gestaltet :) Auf jeden Fall abwechslungsreicher als Reclam ;D