5. September 2010

[In My Mailbox] #7

gehostet von The Story Siren

Schon letzten Sonntag habe ich zwei Bücher angekündigt, die ich sehr günstig auf Ebay erstanden habe. Letzten Dienstag sind sie angekommen und abgesehen von jeweils einer angeschlagenen Ecke konnte ich bisher keinen einzigen Mackel entdecken! Ich bin echt positiv überrascht :)


1. Catherine Fisher - Sapphique
An dieser Stelle kein Klappentext, weil es sich hier um den zweiten Teil von Incarceron handelt, den ich erst noch lesen und vorstellen werde. Soweit ich weiß bleibt es bei den zwei Büchern, zur Abwechslung mal keine Trilogie. ^^


2. Judy Blundell - What I saw and how I lied
Summer's ending, Evie's stepfather is finally home from the Second World War, and Evie is tired of her glamorous mother treating her like a little girl. Then a mysterious stranger appears: a handsome ex-GI who served with Evie's stepfather. Slowly, Evie realizes that she is falling in love with him - but he has dark secrets and a strange control over her parents. When a sudden tragedy occurs Evie's world is shattered. Torn between her family and the man she loves, Evie must betray someone. The question is ...who?



3. John Green, Maureen Johnson, Lauren Myracle - Tage wie diese
Jubilee hat den perfekten Freund. Sie ahnt nicht, dass sie ihn in dieser Nacht verlieren wird - weil sie sich Hals über Kopf in einen Fremden verliebt.
Manchmal vergisst Tobin völlig, dass der Herzog eigentlich ein Mädchen ist. Bis zu jenem magischen Moment im Schnee.
Addie würde alles dafür geben, wenn Jeff ihr verzeihen könnte. Dabei ist er ihr längst viel näher als sie denkt.

Herzlichen Dank an Arena!



4. Robin Wasserman - Crashed
Sechs Monate sind vergangen, seit Lias Wirklichkeit auf den Kopf gestellt wurde. Sechs Monate voller Zweifel, Angst und Auflehnung gegen die Tatsache, dass ihr Körper tot ist und Lia Kahn nur in einer menschenähnlichen Maschine weiterexistieren wird. Jetzt ist Lia bereit, ihr neues Dasein zu akzeptieren: Sie ist ein Mech und sie gehört zu ihresgleichen. Es ist eine wilde, sorglose Existenz, die sie führen, ohne Regeln, ohne Angst. Denn es gibt nichts zu fürchten, wenn man nichts mehr zu verlieren hat. Doch dann wird Lia von ihrer Vergangenheit eingeholt. Sie muss eine Wahl treffen zwischen ihrem alten Leben und ihrer neuen Freiheit, zwischen den Menschen und den Mechs. Sie muss sich entscheiden zwischen dem Mädchen, das sie war, und dem Jungen, den sie einmal geliebt hat...

Herzlichen Dank an Script5!

2 Kommentare:

Carrie at In the Hammock Blog hat gesagt…

i really liked what i saw and how i lied. enjoy!

LLL Reviews hat gesagt…

Great looking books. I am sure you will be enjoying your week of reading!=)

Aloha.
http://bit.ly/9hmI1q