31. Oktober 2010

Online-Shopping-Tipp: Englische Bücher

Entweder ihr hasst mich jetzt, oder ihr liebt mich. Ich muss zugeben, ich selbst hasse mich grade ein wenig, weil ich einfach nicht widerstehen kann!

Zielgruppe dieses Posts sind Leute, die englische Bücher lesen, diese möglichst günstig (viele Bücher -25 % ect.) und ohne Versandkosten weltweit (!!) beziehen möchten.




Einige Fakten, die ich grade so aufgeschappt habe:

- Delivery is FREE on all orders.

- All prices displayed on The Book Depository International website are inclusive of UK VAT. Your final price may be different depending upon the VAT rate that applies to your location.

- We accept payments made with the following credit cards: VISA, MasterCard, AMEX, VISA Debit, VISA Delta, Maestro, Electron, SOLO. We are also happy to accept PayPal. Unfortunately, we are unable to accept JCB.

- Products are usually despatched separately even if you have ordered them together.

- Our books are priced in Sterling, Euros, US Dollars, Australian Dollars and Canadian Dollars - there is a select currency dropdown menu at the top right of the homepage to change the currency display into the one most appropriate for you. We charge in the currency selected.


Ich wünsche fröhliches Shoppen! ;D

15 Kommentare:

Rikki hat gesagt…

Oh ja, The Book Depository ist wunderbar. Allerdings dauert shipping sehr lange, man muss einiges an Geduld aufbringen. Fuer mich ist amazon.de deshalb oft die bessere Alternative.

StefanieEmmy hat gesagt…

Oh ja, das hab ich schon irgendwo gelesen. Mal sehen, ich versuch's jetzt mal mit einem Buch wie lang das dauerd :)
Da ich es aber normalerweise nicht so eilig mit den Büchern hab, weil ich sowieso genug zu Hause rumliegen hab, könnte ich bei The Book Depository Dauergast werden ;D

evi hat gesagt…

Ich wusste zwar, dass es TBD gibt, hab aber noch nie reingeschaut. Jetzt hab ich grad ein bissl rumgesucht und festgestellt, dass zB einige Bücher aus dem Samhain-Verlag da um 30% billiger sind als bei amaz.

Danke für deinen Post!!
Ich versuchs jetzt auch mal mit einer Test-Bestellung. Wenn das klappt, besteht erhöhte Kaufrausch-Gefahr.

StefanieEmmy hat gesagt…

Mein totales Highlight gestern: Viele YA-Neuerscheinungen der nächsten Monate 25 bis 30 % günstiger als anderswo! Beispielsweise das neue von Jenny Downham (You against me). Bei amaz. 16 €, bei TBD 11 €!

Ich staune immer noch xD

Einziger Nachteil ist eigentlich, dass man mit Kreditkarte zahlen muss, die haben ja doch nicht alle.

Miss Bookiverse hat gesagt…

Also ich hab da in letzter Zeit öfter bestellt. Dass es kein Porto gibt, ist natürlich total super. Auch, dass viele Bücher, v.a. wenn man sie vorbestellt so billig sind ist auch toll. Was mir daran nicht gefällt, ist dass das Geld sofort abgebucht wird. Also wenn das Buch erst in 100 Tagen erscheint, wird mir das Geld heute schon abgebucht :/ Der Versand dauert wirklich relativ lange, aber das ist okay. Was meistens gar nicht okay ist, ist die Versandart. Die meisten Bücher werden in gepolsterten Umschlägen verschickt. Bei vielen geht das gut, aber ich habe auch schon einige gehabt die dementsprechenend lediert bei mir ankamen. Nicht schön :(

Shiku hat gesagt…

Das mit dem Versand ist ja schade. >.
Aber an sich ist die Seite toll, die merk ich mir unbedingt! :3 Die Bücher, die ich mir ohne Bedenken sofort kaufen würde, sind allerdings teurer als bei Amazon. xD
Lustigerweise hab ich mich mal zu Herr der Ringe durchgeklickt und hab "Mein Kampf" gefunden. °____°

StefanieEmmy hat gesagt…

@Miss Bookiverse: Das wird sofort abgebucht? Find ich ja weniger amusing. Trotzdem, jetzt wird mal getestet ^^ Auf die Verpackung bin ich ja dann mal gespannt. Bei HC-Büchern wird das ja nicht sooo viel ausmachen, bei PB stell ich mir das schon problematischer vor, dass da was geknickt wird oder so.

@Shiku: Herr der Ringe und Mein Kampf haben ja auch sooooo viel miteinander zu tun - echt schräg xDD

Miss Bookiverse hat gesagt…

Seh ich eigentlich auch so. Lustigerweise kam letzte Woche das erste Mal ein Hardcover von BD bei mir an und DAS hatte einen festen Umschlag -__- DUMM.
Berichte mal fein von deinen Ankömmlingen :)

StefanieEmmy hat gesagt…

Das nenn ich gut durchdachtes Versandmanagement xD
Natürlich wird darüber berichtet, mein bestelltes Buch ist praktischer Weise eh ein Hardcover ^^

Miss Bookiverse hat gesagt…

Lass mich raten - Dash & Lily? ;) Genau das kam bei mir letzte Woche gut erhalten an :)

StefanieEmmy hat gesagt…

Jetzt hast du mich aber erwischt xD Ganz genau das ist es - na dann stehen meine Chancen eh ganz gut würd ich sagen :D

umblaettern hat gesagt…

The Forbidden Game Hörbuch 10 Euro statt 50 <3 DANKE!

umblaettern hat gesagt…

Und vor Dash & Lily saß ich ehrlich gesagt auch 10 Minuten, habs mir dann aber doch anders überlegt... Aber wenn du das wieder so gut findest, kauf ichs dann eh bald. Du bist ein schleeeechter Einfluss (;

evi hat gesagt…

Ich hab´s getan, Testbestellung ist abgeschickt! 2 Bücher für 15 Euro, die bei amaz. 24,- gekostet hätten. Schöne Ersparnis!
Jetzt bin ich mal gespannt, wann und wie die Bücher bei mir ankommen. Und die Sache mit der Abbuchung von der Kreditkarte werd ich natürlich auch im Auge behalten.

Lena hat gesagt…

Ja, das ist natürlich der große Vorteil von englischen Büchern, dass sie keine Preisbindung haben und so fast unbegrenzt billig sein können.
Ich habe mir The Book Depository auch schon angeschaut, muss aber nochmal genauer stöbern.

Nun, zwar hast du von Mirjam schon so einen hübschen Award bekommen, aber wer's verdient hat, der kriegt von mir einfach noch einen: http://www.zumleuchtturm-blog.de/index.php/2010/11/04/mein-erster-blog-award/

LG, Lena