13. Februar 2011

[Stöckchen] Literaturentscheidungen

Ursprünglich gefunden habe ich dieses Stöckchen bei Filia, inzwischen begegnet es einen aber fast überall. Ich komme leider erst jetzt nach 2 Tagen dazu, mich mit meinen "Literaturentscheidungen" zu befassen.


Gebunden oder Taschenbuch?
Bei englischen Büchern auf jeden Fall gebunden! Da geb ich auch gerne 2, 3 Euro mehr aus - und trotzdem ist es meistens noch billiger als ein deutsches Taschenbuch. Die Welt ist schräg.
Bei deutschen Büchern greife ich gezwungenermaßen eher zu Taschenbüchern, außer es ist eine Neuerscheinung, die ich uuuuuunbedingt haben muss.

Amazon oder Buchhandel?
Ich bin nicht so der Stöbern-Typ. Ich glaube ich würde mehr in Buchhandlungen gehen, wenn die bei uns mehr englische Neuerscheinungen hätten oder generell mehr Auswahl hätten. Da klicke ich mich dann lieber mal durch ein paar Blogs und diverse Onlinehändler - in letzter Zeit vor allem TBD. Ist ja irgendwie auch wie stöbern ^^
Was jetzt nicht heißen soll, dass ich nicht gerne in Buchhandlungen gehe! Ich komme, auch wenn ich da inzwischen immer seltener was kaufe, an keiner vorbei. Anders schaut das in so richtig großen Buchhandlungen aus, da gehe auch ich mit einer 100€-Rechnung raus. (Mit Leichtigkeit.)

Lesezeichen oder Eselsohr?
Gibt es echt jemanden, der Eselsohren ins Buch macht?? o.O

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?
Ich hab keine Ahnung, nach was mein Bücherregal geordnet ist. Ich hab leider nicht so viel Platz, dass ich mir darüber Gedanken machen kann. Grob vielleicht nach Englischen Büchern und Deutschen Büchern, und Serien stehen natürlich immer zusammen. Aber sonst ... Dann ist die Antwort wohl: ungeordnet. Und ziemlich chaotisch.

Behalten, wegwerfen oder verkaufen?
Wegwerfen geht gar nicht! Bevor man Büchern wegschmeißt gibts immer noch die Möglichkeit, sie irgendeiner Organisation zu spenden. Was ich auch schon getan habe.
Generell tendiere ich sehr dazu, Bücher so lange wie möglich zu behalten, außer sie haben mir gar nicht gefallen - dann gebe ich sie für 1 € oder weniger bei booklooker weiter.

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Was denn noch alles wegwerfen? Nein, meine Schutzumschläge bleiben dran! Und wer sie anrührt kriegt's mit mir zu tun +grrr+

Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?
Ich nehme den Schutzumschlag beim Lesen immer runter und stelle ihn ins Regal. (Schönen Gruß an Filia an dieser Stelle ^^)

Kurzgeschichte oder Roman?
Lieber Romane, bisher konnten mich nur ganz wenige Kurzgeschichten überzeugen. Die meisten davon haben Leute geschrieben, die ich persönlich (über das Internet) kenne.

Aufhören wenn man müde ist oder wenn das Kapitel zu Ende ist?
Ich hab da eine Regel: Entweder ich höre am Kapitel-Ende auf oder auf einer Seite mit "0" hinten (10, 20, 30, 240, 560, ect.) oder auf einer Seite mit "4" hinten. Gott, klingt das freaky. xD

"Die Nacht war dunkel und stürmisch" oder "Es war einmal"?
Märchen-Fan, Märchen-Fan! :D Ich mag Thriller auch und von mir aus darf es auch gerne mal blutig und gruselig werden, aber bei diese Frage muss ich ganz eindeutig "Es war einmal" wählen.

Kaufen oder leihen?
Ich leihe mir nur ganz selten was aus. Irgendwoher kommt bei mir das Bedürfnis, Bücher im Regal stehen zu haben.

Neu oder gebraucht?
Eigentlich lieber neu, gebrauchte Bücher kaufe ich nur, wenn sie in sehr gutem Zustand sind und der Verkäufer (zumindest auf Online-Plattformen) eine entsprechende Bewertung hat. Ich bin da immer ein bisschen panisch.

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Auf Bestsellerlisten gebe ich keinen Tau, ist mir ziemlich egal was da oben steht. Bei Rezensionen und Empfehlungen schaut das schon anders aus. Gerade wenn mir jemand, dem ich in Bücher-Fragen vertraue, ein Buch empfiehlt, habe ich es schon so gut wie bestellt.

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Es gibt viel zu wenig geschlossene Enden, besonders in der Fantasy. Klar, da bietet es sich sehr an, eine längere Reihe in der selben Welt anzusiedeln. Aber langsam nervt mich das ein bisschen. Ich bin für mehr Einzelbände!

Morgens, mittags oder nachts lesen?
Ich kann auch gerne mal den ganzen Tag durchlesen, kein Problem. ;) Abends lesen ist für mich aber Pflicht, und wenn das Buch richtig gut ist gehört die Nachtschicht auch dazu.

Einzelband oder Serie?
Ich mag Serien, aber generell sind mir Einzelbände lieber.

Lieblingsserie?
Ich gehe jetzt mal nur von Serien aus, die noch keinen letzten Band haben, sonst ufert das hier zu sehr aus.
Zu meinen Lieblingsserien gehören momentan auf jeden Fall die "Caster Chronicles" von Garcia & Stohl und "The Parasol Protectorate" von Gail Carriger. "The wolves of Mercy Falls" gehört ebenso dazu wie "Pretty Little Liars".





Außerdem habe ich in letzter Zeit einige Serienauftakte gelesen, die das Potential zu Lieblingsserien mitbringen.

Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
Naja, "von dem noch nie jemand gehört hat"? Ich weiß ja nicht. Am ehesten "Der Spielmann" von Ingrid Ganß, das ist ziemlich unbekannt - auch wenn ich es bei jeder Gelegenheit empfehle ;)

Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
Ich hasse diese Fragen, die in der Einzahl gestellt sind -.-
Revolution von Jennifer Donnelly :D

Welches Buch liest du gegenwärtig?
Das sind mehrere, ich neige ein bisschen zum Parallellesen. Meine Hauptbücher zur Zeit sind "Das Haus zur besonderen Verwendung" und "Seelennacht". Für eine LR lese ich nebenher "Rubinrot" als Re-Read. Und zwischendurch genehmige ich mir immer mal wieder ein paar Seiten von "Stray". Außerdem überlege ich, noch ein englisches Buch zu lesen, konnte mich aber bisher für keines entscheiden.

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Echt jetzt? Mist. Hab ich erwähnt, dass ich solche Fragen in der Einzahl hasse? Ich sags gern noch mal.
Gut, wenns hochkommt würde ich mich wohl für "Der Spielmann" von Ingrid Ganß entscheiden.

Lieblingsautoren?
Kristin Cashore, Kai Meyer, Christoph Marzi, Cassandra Clare, Suzanne Collins, Daniel Glattauer, Jenny Downham, Sarah Dessen, Beth Revis, Jennifer Brown, Jane Austen, Antje Babendererde, Kami Garcia & Margaret Stohl, Maggie Stiefvater.



Wer möchte kann sich das Stöckchen gerne mitnehmen. :) Vielleicht könnte ihr mir eine kurze Nachricht dalassen, damit ich eure Antworten auf die "Literaturentscheidungen" auch nicht verpasse. :)

16 Kommentare:

Tine hat gesagt…

Oh, ich bin noch gar nicht durch mit dem Lesen, aber muss schon gleich kommentieren :D
Wenn du zur Lit.Cologne kommst, musst du unbedingt in unsere Mayersche, die ist SO! TOLL! Geht über 3 Etagen, mit ner großen Abteilung englischer Bücher.
Wenn du es unbedingt willst, würde ich mich auch aufopfern und dich dahin begleiten ;)

Tine hat gesagt…

*spam* Du hörst bei Seiten mit 0 und 4 (???) auf? Du bist echt lustig!

Pia hat gesagt…

Das mit den zehner Seiten ist irgendwie lustig, aber irgendwie, wenn ich nachdenke, höre ich meistens auch bei einem Zehner auf. Keine Ahnung wieso :D Ist einfach schöner, oder? xD

StefanieEmmy hat gesagt…

@Tine: Ahhh, ja, das wär toll! :D Christina (Chrisu) und ich werden ja in Köln übernachten, den Samstag Vormittag sind wir noch dort und möchten neben dem Dom unbedingt Bücher-Shoppen gehn ;) Bist du direkt aus Köln? Das wär toll wenn du uns begleiten würdest :D

Ja, keine Ahnung wie ich da drauf komm. Dieser Tick hat sich irgendwie bei mir eingeschlichen xD

@Pia: Es hat was von Ausgeglichenheit, anders kann ich mir das nicht erklären. xD

Tine hat gesagt…

Stefanie, bei mir sind ja Eva und Nanni zu Besuch für über Nacht, deswegen müssen wir uns auch mit denen absprechen, aber grundsätzlich könnte ich mir zumindest die Begleitung beim Büchershoppen sehr gut vorstellen.
Dom habe ich schon so oft gesehen ^^, aber wenn Nanni und Eva auch gern nochmal hinwollten....
Also ich wohne direkt in Köln, aber bin gebürtig aus dem hohen Norden Deutschlands. :)
Hach, das wird so toll, ich freu mich schon sehr!

bookish hat gesagt…

*neidisch zu Tine, Chrisu und Stefanie schiel*
Ihr wollt zur Lit.Cologne? Ich hadere schwer mit mir, demnächst findet ja die Leipziger Buchmesse statt, die für mich (alte Sachsen-Anhaltinerin) wesentlich günstiger und besser zu erreichen wäre. Aber ich hab keine Zeit *heul*
Oder vielleicht schaufele ich mir den Samstag frei...? *-*

StefanieEmmy hat gesagt…

@Tine: Den Dom können wir ja vorher erledigen und danach zu euch stoßen - außer es besteht bei euch Bedarf nach Dombesichtigung ;)
Das wird auf jeden Fall ganz toll! Freu mich schon sehr :D Und vorher muss ich noch eine neue Digi-Cam kaufen, damit ich auch alles festhalten kann ;D

@bookish: Ja, wir gehen auf die Gier/Meyer-Lesung am 25. März. Auf die Buchmesse will ich auch mal, aber da siehts bei mir zeitlich auch immer schlecht aus. Falls du dich aber doch noch zur Lit.Cologne durchringen kannst bist du herzlich willkommen in unsrer kleinen Blogger-Runde :D

Cara hat gesagt…

Jaaaa, da kann ich mich schon in ziemlich vielen Antworten wiederfinden ;-)

lg, Cara

Anna hat gesagt…

Okay, du hast es geschafft - "Der Spielmann kommt also doch noch meinen Wunschzettel. Hast du zufällig auch den zweiten Band gelesen? "Der König" heißt das doch, oder?
Ach und wenn die "Revolution" so gut gefallen hat, dann dürfte dich mein nächstes Gewinnspiel vielleicht freuen. ;)

Liebe Grüße,
Clee

StefanieEmmy hat gesagt…

Ja, lies es :D
"Der König" hab ich auch gelesen, ist leider nicht mehr so gut wie "Der Spielmann". Also wenn du nach dem Ende nicht unbedingt wissen willst, wie's weitergeht - "Der Spielmann" hat nämlich kein märchentypisches Ende, aber ein sehr passendes, mehr verrat ich mal nicht ^^ - dann lässt du "Der König" besser bleiben. Aber das siehst du ja dann ^^
Ich hab auch eine Rezension online von "Der König", die würd ich aber an deiner Stelle erst lesen wenn du "Der Spielmann" fertig hast. ;)

"Revolution" ist soooo toll :D Da bin ich jetzt echt auf das Gewinnspiel gespannt :D

Anna hat gesagt…

Ai, ai! Werd ich tun! :) Hab's jetzt sogar schon zu Hause - war grad in der Stadt im Reisebüro und danach noh gleich bei Thalia - Der Spielmann und Clockwork Angel zieren jetzt meine Regale. ;)

Ich kann wegen dem Gewinnspiel schon mal so viel verraten: wenn du dieses Buch gerne auf Deutsch lesen würdest, solltest du dann da vorbeischauen. ;)

StefanieEmmy hat gesagt…

Das geht ja fix bei dir xD
Hach, Clockwork Angel, das hab ich grade umgestellt. Hab mal wieder ein paar Bücher für die Kiste am Dachboden raussuchen müssen *träne wegwisch* Irgendwann in naher Zukunft wird das endlich gelesen, ich muss meine Cliffhanger-Ängste überwinden ;D

Ich glaub ich bleib lieber bei meinem englischen Exemplar und sorge dafür, dass jemand anders dieses tolle Buch entdeckt. ;)

Anna hat gesagt…

Na klar! :) Bei sowas bin ich immer von der ganz schnellen Truppe. xD
Oh ja... ich hab momentan vor allem so mein Problem mit Serien, weswegen ich mir viele doch interessant klingende Bücher gar nicht erst zulege... aber Clockwork Angel ist ein absolutes Muss! :)
Ich hab das Buch jetzt auf Englisch und auf Deutsch - bestimmt eine gute Übung. ;) Les es natürlich zuerst auf Englisch. xD Das mit dem Cliffhanger ist echt extrem doof, aber zu lange kann ich einfach nicht mehr warten.
Ich hab ja jetzt wie gesagt damit angefangen, einige Bücher wegzugeben - ein paar will ich jetzt auch dem Kinderkrankenhaus schenken, sogar ein paar neue Exemplare. :)

Das ist natürlich auch in Ordnung! xD Ich bekomm das Buch ja auch als Reziexemplar, da wurde ich nämlich gefragt, ob ich das haben möchte - möchte ich NATÜRLICH! :) Hab ja schon davor ein Auge drauf geworden gehabt. Kann mir zwar inhaltstechnisch noch nicht viel drunter vorstellen, aber... das wird bestimmt gut. :)

Anna hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
StefanieEmmy hat gesagt…

Ich merks, richtig schnell xD

Ich geb auch ein paar Bücher weg - siehe aktueller Post. ;)
Das Kinderkrankenhaus ist eine gute Idee! Da müsst ich bei uns mal nachfragen, aber Bücher werden sicher immer gebraucht. :)

Den zweiten Post hast du jetzt ja gelöscht. Wollte aber noch sagen, "Das Blut der Lilie" ist die Übersetzung von "Revolution" und gehört meines Wissens nach nicht zur Teerosen-Trilogie. Der Piper-Verlag hat mir da aber auch mal was ganz komisches als Antwort gegeben.

Marie Seth hat gesagt…

Hallo StefanieEmmy,

auch ich habe dieses Stöckchen aufgegabelt. Ich möchte dir den Link dalassen, falls du nicht direkt über dein Abo über diesen Beitrag stolperst: http://marieseth.blogspot.com/2011/02/stockchen-literaturentscheidungen.html

Liebe Grüße,
- Marie