31. Juli 2011

[In My Mailbox] #38 & SuB-Losverfahren #7

gehostet von The Story Siren

Meine Ausbeute vergangenen Sonntag war ja schon nicht schlecht, diese Woche ging es weiter mit den Zugängen - der Strick um meinen Hals fühlt sich nur deshalb nicht so unangenehm an, weil ich auch viel weggelesen habe. Dass mein SuB-Regal am Platzen ist, daran ändert das leider nichts. Und dank meines Berlin-London-Trips (der morgen beginnt *strahl*) wird es auch in den nächsten zwei Wochen mehr Zugänge regnen, als ich weglesen kann.

IMM 30. August 2011

Beate Teresa Hanika - Rotkäppchen muss weinen
Nicht mit auf dem Bild, weil ichs gleich nach dem Kaufen gelesen und weiterverliehen habe.

Nina LaCour - Ich werde immer da sein, wo du auch bist
Kathryn Stockett - Gute Geister
Das fass ich mal zusammen, weil für beides Tine verantwortlich ist. ;) Das LaCour-Buch hab ich gebraucht für 6 € erwischt, "Gute Geister" hat auch bloß 7 € gekostet. Bei den Schnäppchen musste ich gleich zuschlagen.

John Green - Eine wie Alaska
Ebenfalls gebraucht und sehr viel billiger als im Handel - vor allem weil ich unbedingt das große Taschenbuch von Hanser haben wollte (wie nennt man das? Broschiert?).

Joan Aiken - Jane Fairfax
"Emma" schon gelesen? Jane Fairfax ist eine Schlüsselfigur in dem Buch, da ich unbedingt mehr über sie erfahren möchte, steht das Begleitbuch von Joan Aiken schon beinahe ein Jahr auf meinem Wunschzettel. Auch gebraucht (das einzige, dem man das auch ein bisschen ansieht), weils das regulär kann nicht mehr zu kaufen gibt.


Sara Shepard - Pretty Little Liars 5-8 (Wicked, Killer, Heartless, Wanted)
Endlich in der Box zu haben! Die ersten vier Bände habe ich auch in der Box und letztes Weihnachten gelesen. Für die hier werd ich wohl auch mal ein paar Tage Zeit brauchen - wenn die so gut sind, wie die ersten vier, werde ich kaum nach dem ersten aufhören können. ;)


Ich glaub, das wars. Naja, abgesehen von einer Art Kochbuch: 99 kulinarische Mitbringsel - oder so auf die Art. Ich hab den Titel jetzt ehrlicherweise nicht genau im Kopf.
Macht aber auch ohne das Kochbuch 9 Neuzugänge - mehr als genug. ^^


Außerdem lief heute (bzw. läuft immer noch) as 7. SuB-Losverfahren bei Kari über die Bühne. Das letzte lief für mich nicht so toll, ich hab zwar ein Buch erwischt, das eine Menge guter Rezis eingesackt hat ("Der Kuss des Kjer"), aber bisher bin ich da einfach nicht richtig reingekommen und hänge nach fast einem halben Jahr immer noch bei Seite 70 fest :/

Diesmal ist es "Perchance to Dream" von Lisa Mantchev geworden, der zweite Teil der Theatre-Illuminata-Trilogie. Ersten Satz gelesen und ich musste schon wieder lachen. Das kann ich euch jetzt einfach nicht vorenthalten:

"It is a truth universally acknowledged," Mustardseed said, flying in lazy loops like an intoxicated bumblebee, "that a fairy in possession of a good appetite must be in want of pie."

Hach, ich weiß wieder warum ich diese Feen liebe ;)


Mein Trip

Wie bereits weiter oben angekündigt, begebe ich mich morgen auf große Reise. Erstes Ziel wird Berlin sein - und ich freu mich riesig darauf, Karo und Miss Bookiverse persönlich kennen zu lernen! Wo sonst als bei Dussmann ;)
Was sonst so auf dem Plan steht, weiß ich leider gar nicht, weil das alles meine Freundin geplant hat. Totaler Berlin-Fan die Gute. Um das zu verdeutlichen: Mir wurde strikt verboten, einen Stadtplan oder U-Bahn-/S-Bahn-Plan in die Hand zu nehmen.

Von Berlin gehts dann direkt weiter nach London - ich LIEBE London *.*
Unser Plan ist gesteckt voll, unter anderem sind Musical ("The Lion King") und Harry Potter 7.2 (das ich zu meiner Schande immer noch nicht gesehen hab) eingeplant - aber welcher Ort wäre besser sich HP reinzuziehen als London?! Neben einem Ausflug nach Brighton stehen natürlich noch viele andere Attraktionen an - Waterstones inklusive.
Das beste an London wird aber definitiv das Wiedersehen mit meiner Schwester! Ich hab sie seit fast 2 Monaten nicht mehr gesehen, weil sie jetzt nach ihrem Schulabschluss ein halbes Jahr in London verbringt, um dort zu arbeiten. (Oh ja, mich frisst der Neid! ;) )

Soweit der Plan. Ich werde in den nächsten zwei Wochen zwar Internet haben, aber ob ich da auch zum Posten komme ist fraglich.
Auch die Lesezeit werde ich sehr einschränken, das werde ich dann aber alles nachholen wenn ich gleich zwei Tage nach meiner Rückkehr nach Zürich aufbreche - mein zweites Auslandspraktikum steht an. Deshalb an dieser Stelle auch noch gleich die Frage: Irgendwelche Geheimtipps (und auch Buchtipps zB Buchläde) für Zürich? :)


Sollten wir uns in den nächsten Tagen/Wochen nicht mehr "sprechen", wünsch ich euch schon jetzt wunderschöne Sommertage und natürlich ganz viel Lesezeit! :)

13 Kommentare:

Melanie S. hat gesagt…

Ich wünsch dir eine super schöne Zeit in Berlin und London! Wegen dem Musical beneide ich dich grade sooo, weil ich das auch so gerne sehen würde :) aber ich möchte heuer vielleicht auch noch nach London, mal sehen ob sich dann ein Besuch dort ausgeht...
jedenfalls wünsch ich dir viel Spaß und komm gut wieder!
liebe Grüße

Caro hat gesagt…

Mich würde mal interessieren, wie dir "Rotkäppchen muss weinen" gefallen hat? Habe ich auch vor einiger Zeit gelesen und ja eigentlich fand ich es gut. Wobei gut bei dem Thema vielleicht das falsche Wort ist. Ich fand es sehr erschreckend, habe mich aber über das Ende gefreut. Meine jüngere Kollegin hingegen (ich arbeite in einer Buchhandlung)hat es relativ schnell wieder weggelegt, weil ihr das Thema zu heftig war. Deswegen würde mich mal interessieren, was du dazu sagst! :)
Liebe Grüße Caro

StefanieEmmy hat gesagt…

@Melanie: Danke! :)

@Caro: Hat mir gut gefallen, mir gehts da ähnlich wie dir. Sehr erschreckend. Und als das mit dem Opa das erste Mal kam, wollte ich das Buch eigentlich zuklappen und weglegen. Ich musste mich auch ehrlich manchmal zwingen weiterzulesen, weils mir sehr an die Nieren gegangen ist.
Vom Erzählerischen her hats mich nicht vom Hocker gerissen.
So im Gesamten würde ich 4 von 5 Sternen geben, weil ich besonders das Ende gut fand. Und die Entwicklung des Mädchens.

Karo hat gesagt…

Geheimtipps für Zürich hab ich nicht, aber für London. Klar, Waterstone's ist gut, aber wenn Du auch noch einen tollen Buchladen mit Atmosphäre haben willst, dann musst Du zu Hatchard's gehen, der älteste Buchladen Londons. Ich werd Dir am Dienstag mehr erzählen, ja? :)

StefanieEmmy hat gesagt…

Oh ja, unbedingt :D

Sabine hat gesagt…

Ich wünsche dir einen schönen Aufenthalt in Berlin, London & Zürich!
Mach dir eine schöne Zeit und komm wieder wohlbehalten zurück!!!

Liebe Grüße,
Sabine

Bücherdrache hat gesagt…

Viiiiel Spaß in London :) Ich seh mir König der Löwen vll in Hamburg an, aber in London ist natürlich viel cooler ^^ Und bei HP unbedingt Taschentücher mitnehmen ;)

Weißt du, ob diese Theatre- Illuminata- Trilogie ins Deutsche übersetzt wird?

LG, Bücherdrache

StefanieEmmy hat gesagt…

Dankeschön :D Ich freu mich schon so, in ein paar Stunden gehts los :D

@Bücherdrache: Leider habe ich über eine deutsche Veröffentlichung bisher gar nichts gehört. Ich werde aber in diese Richtung recherchieren sobald ich wieder aus dem Urlaub zurück bin :)

Caro hat gesagt…

Ja, also die Szenen mit dem Opa waren wirklich widerlich :( aber ich fand es schön, dass das Buch gut ausgegangen ist, hatte irgendwie auch so was hoffnugsvolles!
e

Tine hat gesagt…

Ich bin sehr gespannt, wie du die beiden Bücher finden wirst, für die ich verantwortlich bin.
Hast ja echt Schnäppchen gemacht :)))

Friedelchen hat gesagt…

Viel Spaß in Berlin! Die Aussicht vom Berliner Dom ist toll, und die Treppenstufen nach oben werden immer schmaler, kann ich nur empfehlen :-)
Ansonsten musst du natürlich mal ins Sony Center am Potsdamer Platz, da finden ständig Premierenfeiern für Filme statt und die Architektur ist auch sehenswert. Am besten abends, da ist alles schön beleuchtet.

Clee hat gesagt…

Hui! Du musst mir unbedingt berichten, wie "Jane Fairfax" war! *.*

Lisa hat gesagt…

Tolle Bücher :) Viel Spaß :)
Liebe Grüße