31. Juli 2011

1MinuteReview: Cat Patrick - Forgotten

1MinuteReviews sind kurze Stellungnahmen zu gelesenen Büchern, die jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit verweigern.


"I remember forward, and forget backward.
My memories, bad, boring, or good, haven't happened yet.
So, like it or not - and like it I don't - I will remember [...] the funeral until it happens - until someone dies.
And after that, it will be forgotten."
- Cat Patrick, Forgotten, S. 30

Ich habe zu "Forgotten" wirklich nicht viel mehr zu sagen als: Lest es, es ist echt gut! Vor allem die zweite Hälfte, aber auch wenn mich die ersten 150 Seiten noch nicht vom Hocker gerissen haben - abgesehen vom grandiosen Grundkonzept, dass London (toller Name :D) nämlich jede Nacht um 4 vergisst, was am vorherigen Tag geschehen ist - konnte ich das Buch doch nicht aus der Hand legen und habe es gestern in einem Rutsch gelesen. Ich hätte nach der ersten Hälfte niemals erwartet, dass da noch so viel kommt!

Was die Romantik angeht, die steht in "Forgotten" sehr im Vordergrund, lädt aber zur Abwechslung mal nicht zum Augenverdrehen ein.

Hinzuzufügen ist vielleicht noch, dass das Ganze leicht verwirrend hätte sein können. Dass es das nicht ist, betont meines Erachtens vor allem, was für eine talentierte Autorin Cat Patrick ist.

Die Auflösung hätte ich mir etwas detaillierter gewünscht, ist aber auch so völlig in Ordnung und schließt "Forgotten" sehr passend ab.
Es handelt sich hier übrigens nicht um den Auftackt einer neuen Reihe! Jawohl, Stand-alone! Lasst euch das auf der Zunge zergehen: Stand-alone!

10 Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

"Forgoten" hat mir auch richtig gut gefallen und das es ein stand-alone ist war für mich auch ein großes Plus.

Neyasha hat gesagt…

Das klingt ja mal nach einem sehr ungewöhnlichen Konzept. Und eine Einzelroman ist auch mal wieder was schönes - in letzter Zeit wimmelt es ja sonst tatsächlich von Reihen. *g*
Tja, der Roman muss wohl auf meine Wunschliste ...

StefanieEmmy hat gesagt…

Ich hatte auch gar nicht damit gerechnet, dass es ein stand-alone ist. War entsprechend überrascht, als ich das bei Miss B. gelesen habe.

Mister Bookgazer hat gesagt…

Hört sich sehr interessant an :) Steht schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste, ich denke ich sollte es mir bald zulegen ;) Und Stand-Alone ist mal eine willkommene Abwechslung.

Stephie hat gesagt…

Klingt vielversprechend, aber steht sowieso schon auf meiner Wunschliste ;) Aber ich freue mich darauf.

StefanieEmmy hat gesagt…

@Mister Bookgazer & Stephie: Gut so, lasst es von der Wunschliste auf den SuB wandern ;)

animasoul hat gesagt…

Ach ja, das will ich auch noch lesen! Werd ich wohl bei einer meiner nächsten Bestellungen ganz heimlich in das Einkaufskörbchen wandern lassen.

Viel Spaß auf deiner kleinen Europa-Tour! ;)

Miss Bookiverse hat gesagt…

Das hast du dir ja echt flott einverleibt ;)

Friedelchen hat gesagt…

Wie, Stand-alone? Noch nie von gehört. Ist es etwa nicht der erste Teil einer vierteiligen Trilogie? ;-)

Miss Bookiverse hat gesagt…

@Friedelchen: Genau, und wenn die sich gut verkauft, werden noch 3 Bände hinten ran gehängt :D