22. April 2012

Movie: Before I Die - Jenny Downham

Manchmal sind die lästigen Werbemails eines bekannten Onlinehändlers doch ganz praktisch. Wurde da heute doch tatsächlich ein Buch von Jenny Downham angepriesen. Titel: "Now Is Good" - Film Tie-In Edition.

Ich so: o.O

Der erste Klick führte mich zu IMDB und siehe da, "Before I Die" von Jenny Downham wurde tatsächlich verfilmt. Mit niemand anderem als Dakota Fanning in der Hauptrolle. Der Film wird am 25. Mai 2012 in UK anlaufen, einen deutschen, österreichischen oder schweitzer Termin konnte ich auf die Schnelle leider nicht finden.

Aber seht erst mal selbst:




Mein Eindruck: Sie sieht nicht wirklich wie eine Krebspatientin aus. Aber gut, bei Leukämie gibt es auch immer wieder Phasen, in denen es den Patienten besser geht. Hm, und die Liebesgeschichte scheint mir ein bisschen hervorgekehrt worden zu sein - so viel Platz hat die doch im Buch nicht eingenommen, oder? Kann auch sein, dass ich mich irre, es ist eine gefühlte Ewigkeit her, dass ich das Buch gelesen habe.

8 Kommentare:

Hannah hat gesagt…

Das ist lustig. Denn genau so ging es mir auch. Habe ne E-Mail von amazon bekommen und mich voll gefreut, dass ein neues Buch von Jenny Downham rauskommt und war dann ganz erstaunt, dass 'Before I Die' verfilt wird. Bin sehr gespannt!

Shiku hat gesagt…

Ah, ich hab mich schon gefragt, ob das der Film zum Buch ist! Den Trailer hab ich jetzt ein paar Mal im Kino gesehen und ich musste ständig an dieses Buch zu wissen, obwohl ich's eigentlich nie gelesen habe. Schön, jetzt Gewissheit zu haben! (Ich warnatürlich zu faul, extra nachzusehen ...)

Karo hat gesagt…

Der Film sieht aber wirklich schön aus. :) Ich kenn das Buch selbst nicht, aber hab natürlich schon davon gehört.
Aber warum zum Teufel ändern man den Titel von der einen Drei-Wort-Phrase zu einer anderen Drei-Wort-Phrase? Seeehr merkwürdig!

keeweekat hat gesagt…

Wow, das ist ja mal total an mir vorbeigegangen. O.O

Aber ja, ich hab das Buch auch gelesen und ich muss sagen, der Trailer spiegelt ziemlich viel von dem wieder, was ich dabei vor meinem inneren Auge gesehen habe. Dakota Fanning passt erstaunlich gut in die Rolle der Tessa! Ich bin gespannt!! :)

Nia hat gesagt…

Interessant, auch wenn ich mir sowohl Tessa als auch Adam ganz anders vorgestellt. Dakota Fanning sieht - zumindest in dem Trailer - wirklich etwas zu gesund aus. Und beide sehen irgendwie zu gut aus. Aber der Film wird bestimmt trotzdem eine emotionale Reise...
LG nia

Dawn hat gesagt…

Ohhh, wie cool! Ich hab das Buch auch gelesen und bin echt gespannt auf den Film! Werde ihn mir auf jeden Fall anschauen! :)

Lg. Dawn ;)

sineous hat gesagt…

...dann werde ich das Buch wohl endlich lesen müssen, da es schon auf meinem SuB liegt ;-) Danke für den Hinweis!

xoxoJade hat gesagt…

angeblich wollte sie ja die Kate aus "Beim Leben meiner Schwester" nicht spielen nur um hier eine weitere Leukämie-Patientin, wenn auch mit kurzen statt einer Glatze, zu spielen? Sehr merkwürdig...
kommt es nur mir so vor oder werden wir atm mit Buchadaptionen überschwemmt? :O