10. April 2009

HALBZEIT

Mein erklärtes Ziel für 2009 ist es, 50 Bücher zu lesen. Jetzt haben wir Anfang-Mitte April und - HALBZEIT!!! :D
Ich bin auf einem guten Kurs, aber gewonnen ist noch nichts. Die nächsten drei Monate werden die anstrengendsten meines bisherigen Lebens, viel zum Lesen komme ich da wahrscheinlich nicht. Gut also, dass ich schon ein Stück Vorarbeit geleistet habe. ^^

6 Kommentare:

Nina hat gesagt…

Ich drück dir die Daumen! =) Bei mir sieht es eher mau aus. Nachdem ich 2oo7 71 Bücher gelesen habe, dachte ich, ich würde 2oo8 vielleicht an die 1oo kommen. Pustekuchen - es waren 51.
Dieses Jahr sieht noch schlechter aus, denn bislang hab ich gerade mal 9 Bücher gelesen. Aber gut, ist ja kein Wettbewerb. Auch wenn einem der SuB im Nacken sitzt. ;-)

LG,
Nina

Stefanie Emmy hat gesagt…

Hallo! :)

Dankeschön fürs Daumendrücken! :D
Ich kanns dir nachfühlen. -.- Bisher hab ich nie gezählt, wie viele Bücher ich pro Jahr schaffe, deshalb wird 2009 mein Richtwert für die nächsten Jahre werden. Das mit den 100 schaffst du sicher noch! Muss ja nicht dieses Jahr sein. ^^
Ahh, ja, mein SuB schrumpft auch nich, obwohl ich in jeder freien Minute lese! Mein Problem ist, dass ich bloß einmal auf Amazon gehen muss und schon hab ich neue Bücher gekauft xD - ich bin praktisch unkontrollierbar wenn ich Bücher sehe. ;)

Liebe Grüße

Nina hat gesagt…

Das kenn ich. =) Ich hab allein diesen Monat 12 Bücher gekauft/ertauscht. 2-3 weitere möchte ich gleich noch bestellen. Nächsten Monat sind schon wieder Mayersche Taschenbuchtage... Da können meine Regale noch so laut "STOP" schreien, weil sie aus allen Nähten platzen - es kommen doch immer wieder neue Bücher hinzu.

Stefanie Emmy hat gesagt…

12?? Und wir haben erst den 15., da kommt ja noch ein halbes Monat auf dich zu. =D
Hm, was sind denn die Mayerschen Taschenbuchtage? Ich hab das noch nie gehört - aber vielleicht sollte ich es auch besser gar nicht wissen ... zu spät. xD Gibts da günstige Taschenbücher?? :D

Nina hat gesagt…

Genau. Vom o7. bis 12.o5 gibt es in sämtlichen Filialen der Mayerschen Buchhandlung riesige Tische mit Tausenden von Mängelexemplaren. Da bringt man am besten gaaanz viel Geld und große Tüten mit. ;-)

Stefanie Emmy hat gesagt…

Meine Güte! Das Paradies auf Erden!! =D
Nur gibts in Österreich keine Mayersche Buchhandlung - da hat das Geldbörserl noch mal Glück gehabt. ^^ ;)