18. Mai 2010

[31 Tage - 31 Bücher] Tag 9 - Das erste Buch, das du je gelesen hast

… war wahrscheinlich eines dieser orangen Büchlein, die uns in der Volksschule immer angedreht wurden. Vorne drauf ein buntes Bildchen, die Schrift angemessen groß, die Sätze kurz und ohne schwierige Wörter. Aber Titel oder Autor kann ich da beim besten Willen keinen mehr aus dem Hut zaubern. Da muss ich passen.

Weiß vielleicht irgendjemand, welche Büchlein ich meine? Ich glaub, die waren ziemlich weit verbreitet.

Hm, das war zumindest das erste Buch, das ich SELBST gelesen habe. Davor (und danach auch noch) hat uns (also meinen Geschwistern und meiner Wenigkeit) immer unsere Oma vorgelesen aus den Märchen der Gebrüder Grimm. Besonders gut erinnern kann ich mich da an "Hänse und Gretel", "Rumpelstilzchen" und "König Drosselbart". Am besten eigentlich an "Hänsel und Gretel", keine Ahnung warum, aber ich hab immer noch dieses Bild vom Knusperhäuschen vor Augen. Wahrscheinlich hätt ich das einfach auch gern gehabt xD

1 Kommentare:

Lisa O hat gesagt…

Tja, ich hab schon gesehen, die Antwort auf diese Frage fällt einigen schwer - beruhigt mich ungemein :) Und ich weiß gar nicht, ob es so wichtig ist, das zu wissen. Zur Sicherheit werde ich mir das wohl irgendwann mal für meine zukünftigen Kinder notieren xDD