18. Januar 2011

Baustelle

Update 19. Januar: So, alle Links sind noch nicht wieder intakt, aber schaut ja schon mal nicht so schlecht aus - was denkt ihr? Im Großen und Ganzen ist alles beim Alten geblieben. Einzig die zweite Sidebar ist jetzt auf der linken Seite und Timestamp/Kommentare findet sich am Post-Ende.

Ich hab mich ein bisschen mit Photoshop dem HTML-Code eines vorgegebenen Template gespielt. Alles hab ich leider (noch) nicht so hinbekommen, wie ich das gerne hätte, zB fehlen mir noch die restlichen Menüpunkte (Rezensionsindex, Kontakt, RSS Feed, ...) in dem Menü unter dem Banner. Weiß vielleicht irgendjemand, wie ich das hinbekommen?

Die Blogroll muss ich auch erst wieder zusammenstellen. Zum Glück hab ich mir diesmal vor dem Template-Wechsel einen Screenshot gemacht - man sieht: ich bin lernfähig ;-)

----------------------------------------------------

Ich sags euch lieber gleich: In den nächsten Tagen wird es hier bei mir etwas chaotisch werden, weil ich fest vorhaben, mir ein neues Template zu suchen. Ich hoffe zwar immer noch, dass meine Schwester irgendwann soweit sein wird, mir ein ganz persönliches zu basteln - aber bis dahin muss ich mich wohl auf die mühsame Suche nach etwas Ansprechendem machen. ^^

Heißt im Klartext:
Baustelle!

Mir ist das momentane Template - das ich jetzt ja immerhin schon über ein Jahr habe (glaub ich *.*) - in den letzten Wochen einfach zu dunkel geworden. Ich hätte gern was helleres, vielleicht mit ein paar Blümchen oder anderen netten Grafiken. Dreispaltig wird der Blog aber sicher bleiben, weil die Sidebar sonst viel zu unübersichtlich wäre.

Also falls ihr irgendein Template im Hinterkopf habt, dass zu dieser Beschreibung passt, dann könnt ihr mich gerne darauf hinweisen. Ich geh dann mal suchen ... :-)

17 Kommentare:

Alexandra hat gesagt…

Dann wünsch ich dir viel Spass beim basteln und bauen und ich bin schon gespannt wie es nachher hier ausschauen wird ;)

Liebe Grüsse und gute NAcht
Alexandra

StefanieEmmy hat gesagt…

Danke ^^
Vom Aufbau her wird sich nicht viel ändern, damit bin ich eigentlich ganz zufrieden. Nur farblich mal etwas Schwung in die Sache bringen ;)

Bin gespannt, bis wann ich das auf die Reihe kriege ^^

Filia Libri hat gesagt…

Na dann viel Glück bei der Suche ;)
Ich finde sowas immer wahnsinnig schwierig. Irgendwie passt alles nicht so wie es sollte. Ich habe einfach ein normales Bloggerdesign genommen, mir einen halbwegs schönen Hintergrund gesucht und eingefügt und die Blogfarben entsprechend angepasst. Und dann eben einen Header dazu gebastelt, sprich einige meiner Bücher aus ihren Schutzumschlägen geschält, farblich aufgereiht und fotografiert...
Ist zwar nicht optimal, aber gefällt mir irgendwie trotzdem besser als jedes vorgegebene Design. Zumindest habe ich noch keins gefunden, das mich wirklich überzeugt hätte.
Aber ich bin mal gespannt, was du so findest ;)

LG
Filia

StefanieEmmy hat gesagt…

Ein paar hab ich schon gefunden. Ist irgendwie schwierig, es muss nämlich eines sein, bei dem ich die HTML-Codes für Schriftgröße und Spaltenbreite ect. in der langen HTML-Wurst finde ;)

Ich muss mal diesen Designer von Blogger ausprobieren. Bei meinem letzten Vorlagenwechsel gabs den ja noch nicht ^^

Dein Layout und die Farben find ich total schön! Ist nicht übermäßig kompliziert - und genau so solls bei mir auch sein. Ganz ein einfaches Tamplate mit möglichst wenigsten nervigen Schnickschnacks. :)

Friedelchen hat gesagt…

Ich hab in den letzten Tagen auch nen neues Blog-Outfit gesucht und bin jetzt grad ganz zufrieden mit meiner Eule im Hintergrund.
Dein Blog ist kaum wiederzuerkennen, erst alles braun und nun bunte Kringel :-)

StefanieEmmy hat gesagt…

xD Ja, meinen Wunsch nach Helligkeit und Farbe habe ich ganz gut ausgelebt ;D Ich hoffe, das schreckt jetzt niemanden ab ^^

Ist mir heute beim Zusammenstellen der Blogroll (das blöde Blogger speichert das nicht -.-) aufgefallen, dass es bei dir auch anders aussieht. Muss ehrlich gestehen, dass ich es mir noch nicht genau angesehen habe, aber der erste Eindruck war sehr positiv :)

Miss Bookiverse hat gesagt…

Huch, da war ich kurz überrascht, wo ich hier gelandet bin. Gefällt mir super, das neue Layout! :D Das alte war wirklich zu dunkel. Mit den aufgespaltenen Sidebars wirkt es auch etwas aufgeräumter. Schick!

StefanieEmmy hat gesagt…

Mich schockts auch jedes Mal, es ist wirklich total ungewohnt. Irgendwie sehr radikale dieser Wechsel xD
Freut mich, dass es dir gefällt :)

pinketuerklinke hat gesagt…

Mensch ist das hell hier:D
Funktioniert das Erstellen der Menüseiten nicht einfach über den Blogger-Designer...oder geht das nur bei einem Blogger-Standard-Template?

StefanieEmmy hat gesagt…

xD Das dachte ich eigentlich auch. Nur, über den Blogger-Designer komme ich in das Gadget (ich sehs jetzt mal als Gadget an, kA was das wirklich ist ^^) gar nicht rein, das wird da nicht angezeigt. Und wenn ich angemeldet direkt auf dem Blog bin, seh ich da oben rechts das gekreuzte Werkzeug (dieses Symbol, dass man was bearbeiten kann). Und wenn ich da dann reingehe kommt ein Gadget-Fenster mit der Überschrift "Seitenliste konfigurieren". Da steht dann auch, dass ich es im Blogger-Designer ändern kann ... der Witz dabei: es geht nicht ;D

bookish hat gesagt…

Schön hell und bunt! Also eigentlich echt das absolute Gegenteil zu vorher... ;) Mir gefällt´s.

Soleil hat gesagt…

Gott sei Dank! Ich hasse schwarze/dunkle Blogs mit heller Schrift, da kann ich nie lange lesen, weil es mir nach einer Weile in den Augen schmerzt. Besser!!
Übrigens: Als mein Hintergrund vor kurzem mal einige Wochen nicht funktioniert hat, da fiel das kaum jemandem der Stammleser auf. Den meisten gehts nur um den Inhalt :) Mir ja auch, wenn ich anderswo lesen gehe.

StefanieEmmy hat gesagt…

@bookish: Freut mich :)

@Soleil: Echt? Oje :-/ Dann entschuldige ich mich rückwirkend, deinen Augen Schmerzen zugefügt zu haben ;) Freut mich, dass es jetzt besser ist :)
Dein Hintergrund hat mal nicht funktioniert? xD Ist mir tatsächlich auch nicht aufgefallen :D

Neyasha hat gesagt…

Wow, das ist wirklich ungewohnt! Zum Lesen finde ich dunkel auf hell auch angenehmer, obwohl ich dein voriges Design sehr schön fand.
Ich hab übrigens das gegenteilige Problem: Ich bin mit dem Aufbau meines Blogs nicht zufrieden, mit dem Design aber schon. Irgendwann muss ich da auch mal was ändern ...

StefanieEmmy hat gesagt…

Ich fands auch sehr schön, deshalb hab ich es so lange beibehalten, aber in den letzten Wochen ist mir einfach extrem aufgefallen, WIE dunkel das wirklich ist. Und dunkel auf hell liest sich einfach wirklich besser :)

Mit dem Aufbau lässt sich ja recht problemlos was machen, bin gespannt, was du dir da überlegen wirst :)

Anja hat gesagt…

Mein Kompliment! Dein neues Layout gefällt mir. Radikal anders als vorher, aber schön.

Euphie hat gesagt…

Mir gefällt dein neues Design auch sehr gut obwohl ich zuerst dachte ich bin auf den falschen Blog gelandet.xD Es ist ja wirklich das komplette Gegenteil zu deinen alten Desing (das mir übrigens auch sehr gefallen hat) aber dein neues finde ich wie gesagt genauso schön.:-)