21. Januar 2011

[Stöckchen] Romanhelden

Lange ist es her, seit das letzte Stöckchen die Runde gemacht hat. Aber heute darf ich endlich mal wieder verkünden: Ich wurde beworfen! ;-)
Das Stöckchen zum Thema "Romanhelden" geht ursprünglich von Sally aus und ist über Pia bei mir gelandet. In dem Sinne, danke für das Ausarbeiten der tollen Fragen und fürs taggen.

Welche Romanfiguren sind deine Allerliebsten?
Generell mag ich die Figuren am liebsten, die genau wissen, was sie wollen, und für sich selbst einstehen. Sogenannte "starke" Charaktere - wobei ich das teilweise auch über die Schreibweise des Autors definiere. Wenn mir Romanfiguren als sehr real erscheinen, weil der Autor sie so lebensnah beschreibt, dann fallen sie für mich definitiv in die Kategorie "starker Charakter".
Beispiele für solche Figuren sind Katniss aus The Hunger Games (eigentlich auch Peeta, wenn man bedenkt, was er alles durchgemacht hat ...), Katsa aus Graceling, Fire aus Fire (;P), Andy aus Revolution und Jasna aus Totenbraut.

Und wer sollte wenigstens nicht ganz ungenannt bleiben?
Ich halte mich mal kurz und zähle nur auf: Grace und Sam aus Shiver, Maya und Lochan aus Forbidden, Annabel aus Just Listen, Jodie aus Libellensommer, Elisabeth aus Der Spielmann (die auf ihre eigene Weise, einen starken Charakter hat), Ellie aus Splitterherz.

Gibt es Romanfiguren, die du überhaupt nicht leiden kannst?
+lach+ Jetzt hab ich ein Problem. Ich neige dazu, solche Charaktere wieder zu vergessen - oder auszublenden? Auch möglich. Außerdem sehe ich bei (fast) jedem Menschen - fiktional oder nicht - irgendwie immer auch eine gute Seite oder es gibt einen Part in seinem Leben, für den ich ihn bemitleide. Dann ist es irgendwie schwierig, diesen Menschen nicht zu mögen oder gar zu hassen. Voldemort zum Beispiel. Sein Charakter ist grausam! Aber er hatte eine so schlimme Kindheit, irgendwie fällt es mir da schwer, ihn hier zu nennen. :-/
Und sonst ... Genervt hat mich Bella im letzten Teil der Twilight-Reihe (ist mir vorher nicht so arg aufgefallen). Und einige Protagonistinnen aus den Nora Roberts-Romanen - da kann ich aber leider keine konkreten Namen nennen, weil ich bei den immer sehr ähnlichen Inhalten (und Protagonisten) den Überblick verloren habe.

Fällt dir eine Romanfigur ein, die du rein vom Lesen her als total sexy/attraktiv beschreiben könntest?
Äh, das glaub mir jetzt niemand wenn ich hier "nein" hinschreibe, oder? Wär ja auch gelogen. ;-)
Book-crushes, wie es im Englischen so schön heißt, hatte und habe ich haufenweise! Einer der ersten war sicher Serafin aus der Merle-Trilogie - ihr könnt euch vorstellen, wie ich am Ende geheult habe (zu meiner Verteidigung: ich war 12 oder 13 - aber um ehrlich zu sein, ich heule auch heute noch wenn ich das Ende lese ^^).

Sexy und attraktiv (aus ganz verschiedenen Gründen) sind in meinen Augen: Valek aus Poison Study, Jace aus TMI, Daniel aus Der Schatten des Windes, Varen aus Nevermore, Po/Bo aus Graceling, Mr. Darcy (*schmacht*), Owen aus Just Listen und und und ... Die Liste ist lang, wie ihr euch denken könnt. :D

Eher die Bösen oder die Guten oder ganz andere?
Eigentlich mehr die Guten. Außer die sind langweilig, dann die Bösen.

Welche Romanfiguren aus verschiedenen Büchern würdest du gerne mal zusammen in einem Buch sehen?
Diesen Ansatz find ich sehr interessant! Mir fällt da auch grade was ein, das indirekt damit zu tun hat: Es gibt ein Voting (einmal im Jahr?), bei dem Charaktere aus verschiedenen Büchern gegeneinander im Kampf "antreten", da werden dann auch immer die passenden Szenen dazu geschrieben und die Leute werden gefragt: Wer wird euer Meinung nach gewinnen? Nur so nebenbei. ^^

Zurück zur Frage: Ausprobier-würdig fände ich, wenn Charaktere aus einem Zeitreise-Buch (zB aus der Edelstein-Trilogie oder aus Timeless) in der Handlung eines historischen Romanes oder auch eines Fantasy-Romanes, der in einem historischen Umfeld angesiedelt ist, landen würden.
Ich muss mir da mal mehr Gedanken machen ...

Welche Romanfigur wird deiner Meinung nach total unterschätzt?
Das ist schwierig. Am ehesten fallen mir da Melanie und Wanderer aus The Host ein. Jeder redet immer nur über Twilight, mir persönlich hat The Host viel viel besser gefallen, es wirft auch einen sehr viel kritischeren Blick auf die Welt und obwohl Wanderer ihre schwachen Momente hat, ist sie die ganze Zeit nur am kämpfen. Melanie sowieso.

Und wer ist komplett überbewertet?
Das ist zwar jetzt noch nicht in aller Munde, aber ich finde, dass Michele aus Timeless in den meisten Rezensionen sehr überbewertet wird. Klar, sie hat Potential - wie das ganze Buch im übrigen - aber ausgespielt hat sie das nicht. Das selbe gilt für die Protagonistin aus Brightly Woven.


Ich mag eigentlich niemandem die Last aufbürden, das auch ausfüllen zu "müssen". Für den Fall, dass ihr die Fragen aber so interessant findet wie ich, werfe ich das Stöckchen hiermit an Chrisu, Friedelchen, Jennyfer, Filia Libri, bookish, Karo, Clee, Mandy, Tine und Nanni weiter.
Und wer auch immer sonst Lust hat, sich das Stöckchen mitzunehmen, der bediene sich bitte ebenfalls. Bin gespannt auf eure Antworten. :-)

7 Kommentare:

Karo hat gesagt…

das nehm ich natürlich mit! :)

Christine hat gesagt…

Also, der Romanheld mit dem meisten Sexappeal ist NATÜRLICH Serius Black!!!!!
(Aber bitte nicht so wie er im Film aussieht, sondern mehr wie Aragorn *g*)
Das reicht mir an Beantwortung vom Stöckchen, da hab ich mir ja schon das wichtigste rausgepickt!

Oh, ich bin gespannt, wen Karo nennt. Ich tippe einfach mal auf Jace aus der Mortal Instrument-Reihe.
*direkt gucken geh*

bookish hat gesagt…

Ich hab das Stöckchen mal aufgefangen und auch beantwortet. Wobei Christine natürlich Recht hat: sie hat sich mit der Frage nach dem größten Sexappeal definitiv schon die interessanteste und wichtigste Frage ausgewählt... ;)

Karo hat gesagt…

christinchen, ich war noch nicht so schnell mit dem beantworten des stöckchens, werd mich aber hoffentlich morgen dransetzen. ;)

animasoul hat gesagt…

Das interessante Stöckchen hab ich natürlich auch aufgenommen und werde es in den nächsten Tagen beantworten. ;)

Friedelchen hat gesagt…

Das Stöckchen werd ich mir bei Gelegenheit mal abholen, grad ist es ein bisschen knapp mit der Zeit. Aber die Fragen sind interessant, ich komm also darauf zurück.

Bella-Luna hat gesagt…

Ich fand die Fragen total toll, es hat Spaß gemacht es auszufüllen :) Auch wenns etwas später ist, aber ich dachte besser als nie ;)
Falls Interesse an meinen Antworten bestehen sollte, würde ich mich natürlich über einen Besuch freuen http://bellalunas-paradies.blogspot.com/2011/02/romanhelden.html