8. März 2011

Top Ten Tuesday: ... schönsten Cover im Bücherregal

Die ganze Woche schon habe ich mich auf diesen Top Ten Tuesday gefreut! Danke, Alice im Bücherland, für dieses Thema :D


Dienstag, 8. März 2011
"Die 10 schönsten Buchcover in meinem Bücherregal"


Ich liebe es, meine Bücherregale abzugehen oder auch nur anzusehen/-starren! Vor allem wegen den tollen Covern, die da teilweise herausleuchten :D Da bietet sich dann zum Beispiel dieser Blick:

Die hinteren Buchreihen stehen übrigens auf kleinen Sockeln, damit man die Bücher trotzdem sieht ;)

Wer besonders genau hinsieht, dem fällt vielleicht auf, dass sich das untere Regal etwas durchbiegt - das ist kein optischer Firlefanz, das schaut in echt auch so aus. Drunter steht übrigens mein Schreibtisch. Tja ... +hust+ Hoffen wir, dass sich das Regal nicht dazu entschließt, irgendwann runterzukommen. ^^

Jetzt aber zu den 10 Büchern, die ich für diese Woche ausgesucht habe:

Ähm ... es ist keine Absicht, dass da nur 3 deutsche Bücher dabei sind ^^

Ich hab zuerst versucht, die Frontcover aufzustellen, aber das hat leider nicht so funktioniert, wie ich das gerne gehabt hätte. Hier also nochmal alle Cover zum Bewundern:







Hm, Geschmäcker sind bekanntlich ja verschieden. Zur Feier des Tages mal eine komplett andere Frage an euch: Gefällt euch eines davon überhaupt nicht? Oder zumindest so wenig, dass ihr es nicht für diese TTT-Frage ausgewählt hättet? Würde mich wirklich interessieren ;)

17 Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Hey!
Schöne Cover hast du ausgesucht. Die Auswahl fiel mir heute wirklich unheimlich schwer.
Aber mal was andres: wie schaffst du es mit blogger die bilder so schön (3 Stück nebeneinander) anzuordnen? das läuft bei mir irgendwie gar nicht... :(
LG Sandra

Jana hat gesagt…

Hey :)
sehr schöne Bücher/Cover hast du da *-*
ich starre meine Bücher auch sehr gerne an :D
Ich warte nur darauf, dass Delirium bei uns rauskommt und hoffe sehr, dass die Verlagsleute das Cover nicht verändern...
Liebe Grüße(:

Christine hat gesagt…

Also, ich liebe ja das Cover von "Linger" und "Clockwork Angel" natürlich auch, weils so schön an Jace & Clary erinnert.
"Lumen" ist mir zu unruhig und "Eyes like stars", "Nightshade" und "Bleeding Violet" sind für meinen Geschmack zu kitschig, schnulzig, billig.
*schnell wegrenn*

Pia hat gesagt…

Delirium und Scherbenmond mag ich auch total gerne. Die anderen find ich jetzt nicht soo besonders, aber bestimmt nur, weil ich die meisten noch nicht live gesehen habe. Das macht ja meistens einen ganz anderen Eindruck :)

StefanieEmmy hat gesagt…

@Sandra: Ich schau mal ob ich eine Mailadresse von dir finde, ich hab irgendwo in meinem Postfach eine Erklärung, weil mich das schon mal jemand gefragt hat ^^

@Jana: Delirium erscheint im Herbst. Bei Carlsen glaub ich. Bin auch sehr gespannt aufs Cover, von "Wenn du stirbst ..." was ich ja nicht so begeistert.

@Tine: xD Hast du echt solche Angst vor mir? +fg+ Sind die Adjektive in der Reihenfolge der Titel zu vergeben oder darf ich mir selber aussuchen welches kitschig, billig oder schnulzig ist? :D
Hm, ich gebe zu, bei Nightshade gefallen mir vor allem die Farben, bzw. DIE Farbe ;)

@Pia: Stimmt, in live sehen die meisten Cover besser aus. Von Nightshade war ich ja sehr überrascht. Ich hatte mit einem dieser glänzenden Cover gerechnet, in Wirklichkeit ist es aber ganz matt und gerade deshalb wirken die Farben so toll *.*

Christine hat gesagt…

Alle Cover tragen alle Adjektive :D

Das sind Bücher, dazu les ich mir schon meist die Rezis nicht durch, wenn die so aussehen...
(Ich weiß, damit verpasse ich sicherlich auch mal ein gutes Buch, aber mein SUB dankt es mir ^^)

StefanieEmmy hat gesagt…

Achso xD

Kann ich verstehen, das mach ich auch so - halt bei anderen Cover ;) In mir steckt einfach eine kleine Cover-Käuferin ^^

Katha hat gesagt…

Das Cover von "Nightshade" finde ich jetzt auch nicht sooo toll, wenn auch nicht hässlich (zumal ich die Farbe sehr schön finde^^) und "Beautiful Darkness" zählt auch eher nicht zu meinen liebsten Cover, auch wenn es trotzdem sehr atmosphärisch aussieht, was mich dann optisch wiederum ansprechen würde ;) Das "Scherbenmond" Cover mag ich nicht so, da fand ich das von "Splitterherz" schöner.
Aber bei den restlichen Cover kann ich dir nur zustimmen :)

Paperdreams hat gesagt…

Hui, das sind alles tolle Cover außer dem Bleeding Violet Cover. Irgendwie mag ich das nicht. Ich weiß auch nicht wieso. Habe es auch schon hier stehen und angefangen. Es ist wirklich... freaky :D

Delirium will ich auch unbedingt. Es sieht SO toll aus ♥

Neyasha hat gesagt…

Das mit den Sockeln für die hinteren Buchreihen ist ja eine tolle Idee! :-)
Bei Covern haben wir einen recht unterschiedlichen Geschmack, glaube ich. Die meisten deiner Top Ten sind mir ehrlich gesagt ein bisschen zu kitschig. Das von "Linger" finde ich aber sehr schön, und auch das Cover von "Scherbenmond" ist entzückend - und vor allem sehr originell. Ich habe noch nie ein vergleichbares Cover bei einem anderen Buch gesehen.

Nanni hat gesagt…

"Across the Universe" ist mir zu kitschig...aber du hast auch ein Christoph Marzi Buch dabei ♥ Die sind ja alle sehr ähnlich. Alle ähnlich schön ;)
Tine ist ja eh so ne kleine "Cover-Sau" ;) Wir können die Bücher noch so loben, wenn sie kein schönes Cover hat, dann liest sie die nicht ;P Auf ihr Cover Urteil können wir also nix gebenb ;P

~Rose~ hat gesagt…

das cover von delirium ist sooo schön ... das mädchen unter dem schutzumschlag sieht irgendwie ein bisschen wie diane kruger aus (zumindest so wie sie in Troja aussah^^)

Miss Bookiverse hat gesagt…

Das ist ja ne coole Idee mit den Sockeln! Aber ich glaub dafür wären meine Regalbretter zu schmal.

Gar nicht gefällt mir Lumen, aber der Rest deiner auswählten Cover ist toll.
Die Hardcover von den Caster Chronicles sind ja schick ♥__♥ Habe die Taschenbücher.

Karo hat gesagt…

am wenigsten gefallen mir die letzten beiden, also "across the universe" und "bleeding violet". keine ahnung, warum. obwohl ich auch denke, dass diese in echt auch viel schöner sind, das ist ja meist so. ansonsten mag ich alle anderen gern, besonders "eyes like stars"... ich steh auf diesen final fantasy-stil. und die caster-chronicle cover sind richtig toll, diese schrift ist einfach nur wow! ♥ *schnell mal gucken geh, ob die schon auf meiner wunschliste stehen*

Cara hat gesagt…

"Across the Universe", "linger" und "delirium" gefällt mir sehr. Der Rest aber überhaupt nicht. Ich habe so meine Probleme mit diesen 'typischen' englischen Covern......
Bei Shiver und Linger finde ich auch den Unterschied von Hardcover zu Taschenbuch krass. Die HC finde ich voll schön, die TB-Ausgaben mit der rot/schwarz Kombi viel zu krass.

Miss Bookiverse hat gesagt…

@Cara: Der krasse Unterschied bei den Shiver Büchern liegt auch daran, dass die Taschenbuchausgaben die UK-Editionen sind und die Hardcover die US-Ausgaben, also völlig verschiedene Verlage.

Cara hat gesagt…

@Miss Bookuniverse:
Oh, danke! Hatte mich wirklich gewundert.