13. April 2011

Ich schreibe gerne Listen

Ganz besonders für dich, Tine ... ;)

Die letzten zwei Prüfungen vor Ostern habe ich heute hinter mich gebracht, ich erlaube mir also, etwas verfrüht in die Osterferien zu starten. Und was wären 12 freie Tage ohne entsprechende Leseliste. :D

Ich weiß im Moment noch nicht, wie viel ich dann in den nächsten eineinhalb Wochen wirklich zum Lesen komme, deshalb hab ich mich bewusst zurückgehalten. Die Liste sieht jetzt so aus:



Cassandra Clare - City of Fallen Angels
Ruty Sepetys - Between Shades of Gray
Carmen Winter - Der König und die Gärtnerin
Dia Reeves - Bleeding Violet
Anders & Maier - Liebesbriefe großer Männer

Falls ich mehr schaffe, habe ich da natürlich auch nix dagegen - Büchervorrat hätte ich ja genug. ^^
Was wollt ihr in den Osterferien - sofern ihr denn Osterferien habt - unbedingt lesen? Alle die keine Osterferien haben: Habt ihr euch trotzdem schon für ein Wochenend-Buch entschieden? :)

15 Kommentare:

KatarinaLiest hat gesagt…

Ich persönlich kann mich nie an Leselisten halten. Daher bleibe ich wohl auch in Zukunft ganz spontan ;) LG, Katarina

Tine hat gesagt…

Juhu! :))
Und ich lese gerne Listen, insbesondere welche, die extra für mich angefertigt wurden. ♥

Vom Cover her spricht mich "Between Shades of Gray" total an. Und auf "City of Fallen Angels" und die "Liebesbriefe" bin ich eh total gespannt.

Martinas Welt hat gesagt…

Leider keine Ferien, noch Urlaub und in Österreich ist auch nur der Ostermontag ein Feiertag...nix Freitag und Samstag :((....aber ich sollte mal meine Büchereibücher lesen und dann möchte ich dazwischen ein etwas kurzweiligeres, lustiges Buch zwischen die Thriller und den Roman lesen...mal sehen, was ich schaffe...
Lg
Martina

Martinas Welt hat gesagt…

Nochmal ich...ich würde gerne etwas über "Between Shades of grey" erfahren....zu diesen Buch würde ich wohl als Erstes greifen...
Lg
Martina

Splitterherz hat gesagt…

Hay :)
ich fahre in den ferien ein paar Tage an die Ostsee zu meinem Stiefbruder und habe schon ein Buch geplant dort zu lesen: "Der Sommerfänger" von Monika Feth. Dann will ich auch noch ein zweites Buch, doch weiß noch nicht welches..

Zum Wochenende hin habe ich mich auch noch nicht entschieden, mache ich eher relativ spontan...

Freu mich auf deine Meinung zu: Bleeding Violet

Liebste Grüße!
Jenny

Ami Li Misaki hat gesagt…

Ich hab zwar ein paar freie Tage, aber ich glaub, die bringe ich in erster Linie mit Recherche zu. *seufz* Und diversen leidlichen Erledigungen (und gaaaanz vielleicht einen kleinen Ausflug nach Nürnberg :D).

Aber, sollte ich doch noch ein paar Momente finden, möchte ich auf jeden Fall "Weißer Fluch" von Holly Black lesen. Und wenn ich das durchhabe (eher unwahrscheinlich), dann schwanke ich noch zwischen Ash, Plötzlich Fee und meinen Black Dagger Bänden. :-/
Ich glaub, ich werf ne Münze.

Katha hat gesagt…

*neidisch* Ich habe keine Ferien :/ Was ich über Ostern lese, weiß ich noch gar nicht^^ Ich hoffe momentan lieber, dass uns die Dozenten nicht zu viel Arbeit über Ostern aufgeben werden *augenroll*

Uuh, CoFA! Ich warte ja noch auf meine Ausgabe. *seufz* ;)
Auf deine Meinung zu "Bleeding Violet" bin ich gespannt, das Buch steht noch auf meiner Wunschliste^^

Marco L. hat gesagt…

Uhh auf City of Fallen Angels bin ich auch sehr gespannt :) Bleeding Violet habe ich gelesen und finde das Buch gar nicht so schlecht, wenn du wirklich mal was neues lesen möchstest dann ist das Buch genau das richtige ;) Viel Spaß beim Lesen. Eine Rezension zu Bleeding Violet gibt es auch auf meinen Blog, falls es dich interessiert: http://wordsandpaper.blogspot.com/search/label/-%20Horror

StefanieEmmy hat gesagt…

@Kathi: Zuerst die Frage: Darf ich dich abkürzen oder magst du das nicht? ^^
Wenn das so ist bleibst du lieber bei No-Lists ;) Ich mag ja das abstreichen wenn was geschafft ist am liebsten :D

@Tine: Das Cover von "Between Shades of Gray" ist in echt noch sooooo viel schöner *.* Der Stacheldraht zieht sich auch über den Buchrücken, sieht man weiter unten im Blog auf dem Stapelfoto von Sonntag. Ich bin noch am Überlegen, ob ich das nicht gleich am Anfang lese.

@Martina: Ich weiß, muss auch am Dienstag nach Ostern wieder anfangen. Ferien hab ich nur wegen der FH - da fällt mir grad auf, sind wahrscheinlich die letzten Osterferien meines Lebens. Mir kommen gleich die Tränen O.O
Sobald ich das Buch gelesen hab gibts eine Rezension oder zumindest 1MinuteReview dazu :)

@Jenny: Von Monika Feth hab ich leider noch nie was gelesen, ich hoffe das Buch gefällt dir :) Und bin gespannt, was dein zweites Ostsee-Buch wird ^^

@Ami Li: Recherchen zu einem Roman? Auf jeden Fall eine gute Art seine Zeit zu verbringen :)
Münze werfen hab ich noch nie versucht, klingt aber als ob es funktionieren könnte xD

@Katha: Ich hoffe mit dir! *daumen drück*
Auf Bleeding Violet bin ich auch sehr gespannt, es soll ja ziemlich schräg sein ... mal sehn ;)

StefanieEmmy hat gesagt…

@Marco: Neues ist nie schlecht! Was das angeht hat mich das Buch eh schon für sich gewonnen ;)
Deine Rezension les ich gerne, aber erst nachdem ich meine eigenen geschrieben habe - möchte auf keinen Fall voreingenommen sein ^^

Sabine hat gesagt…

Ich habe nächste Woche Urlaub und nehme mir mal meine Leseliste vor.
http://buechersuechtig-sabine.blogspot.com/2011/03/meine-leseliste-fur-den-april-2011.html

Allerdings hat in den Osterferien meine Tochter Vorrang und wir werden einiges gemeinsam unternehmen (Kino, Freizeitpark, shoppen etc.).

LG, Sabine

Nanni hat gesagt…

*heul* Ich will auch eine Leseliste für die Osterferien haben...aber leider werde ich in den Osterferien wohl eher wenig Zeit zum Lesen haben.

Wünsche trotzdem allen viel Spaß mit ihren Osterferien oder nicht Ferien Leselisten :))

Nina [libromanie] hat gesagt…

Ich wünsch dir schöne Ferien und viel Spaß mit den Büchern! Eine eigene Liste werde ich in absehbarer Zeit allerdings nicht mehr anlegen. Ich hab meine VFZ-Liste nämlich immer noch nicht gepackt, dabei hat das nächste Semester schon wieder begonnen.

Liebe Grüße,
Nina

Karo hat gesagt…

Ich finde unsere beiden Listen äußerst cool! :) Bin mal gespannt, ob wir die abarbeiten. Ich glaub ja nicht, dass ich alle Bücher schaffe, aber mal sehen. :)))

Neyasha hat gesagt…

Direkt Ferien hab ich zwar nicht (ich muss unbedingt viel an meiner Doktorarbeit schaffen), aber über die Feiertage fahr ich zu meiner Familie - und da nehm ich keinen Unikram mit.
Ob ich allerdings viel zum Lesen komme, bezweifle ich, weil über Ostern halt viel Familie angesagt wird (inklusive Nichten und Neffen, die schulfrei haben *g*).

Daher hab ich keine Leseliste angelegt, obwohl ich ja auch ein Listenfan jeglicher Art bin.
Ich hätte da aber ein paar meiner SuB-"Leichen" näher ins Auge gefasst: "Die dunkle Seite des Mondes" von Martin Suter, "Der fliegende Berg" von Christoph Ransmayr und der eine oder andere Krimi von Agatha Christie. :-)