12. Januar 2012

1MinuteReview: Garcia & Stohl - Beautiful Chaos

1MinuteReviews sind kurze Stellungnahmen zu gelesenen Büchern, die jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit verweigern.


Mit "Beautiful Chaos" liegt bereits der dritte Band der "Caster Chronicles" vor. Da es zu Teil 1 "Beautiful Creatures" (deut. "Sixteen Moons") und zu Teil 2 "Beautiful Darkness" (deut. "Seventeen Moons") bereits Rezensionen von mir gibt, erlaube ich mir hier nur eine kurze Stellungnahme, um euch über die Entwicklung der Serie auf dem Laufenden zu halten.

"Beautiful Chaos" beginnt einige Wochen nach dem Vorgängerband und in Gatlin hat sich nun wirklich einiges verändert. Eine Hitzewelle, eine Heuschreckenplage, ein ausgetrockneter See - Mrs Lincoln, Links Mutter, ist sich sicher, dass die Apokalypse bevorsteht. Was sie nicht weiß, ist, dass Lena durch ihr Claiming die Ordnung der Dinge aus dem Gleichgewicht gebracht hat.

Ich habe meinen dritten Ausflug nach Gatlin genossen, auch wenn in diesem Band weniger passiert als in den Vorgängern. Konkret heißt das, dass die einschneidenden Ereignisse und Erkenntnisse weiter auseinander liegen. Meiner Ansicht nach hätte man hier einiges an "Zwischenspiel" streichen können. Trotzdem ist und bleibt Ethans Perspektive für mich eine der erfrischendsten der aktuellen Jugendliteratur.
Sehr gefreut hat mich außerdem, dass der Leser mehr über Sarafines und John Breeds Vergangenheit erfährt. Das macht beide zu verständlicheren - und in Johns Fall sogar sympathischeren - Charakteren.
Das Ende, zu dem ich wirklich nichts verraten will und kann, hat mich zu Tränen gerührt. Nicht weil es bloß traurig war, sondern auch, weil es für mich sehr unerwartet kam. Was nichts anders bedeutet, als dass ich Teil 4 brauche (zu dem leider noch nichts bekannt ist, außer dass er 2012 erscheinen wird)!


9 Kommentare:

katrin.books hat gesagt…

Ich liebe diese Reihe. Hab Beautiful Chaos auch schon hier stehen, aber ich bin leider noch nicht zum Lesen gekommen. Klingt aber aufjedenfall sehr gut :)
LG, Katrin

Jeanne hat gesagt…

Ich hänge momentan noch beim ersten Teil und bin etwas enttäuscht. Ich wunder mich einfach darüber wie vertraut Ethan und Lena schon miteinander umgehen obwohl sie gerade erst seit ein paar Stunden nebeneinander im Englischunterricht sitzen und er sie fast umgefahren hat. Sag mir bitte das es besser wird? Weil dann setze ich mich wirklich da nochmal dran >.<

StefanieEmmy hat gesagt…

@katrin: Wenn du die ersten beiden mochtest, dann wirst du auch den dritten mögen :)

@Jeanne: naja, sie kennen sich doch aus ihren Träumen oder? Für mich hat das damals Sinn ergeben.

Christine hat gesagt…

Vielleicht sollte ich die Reihe auch mal probieren. Ist das was für mich?

StefanieEmmy hat gesagt…

Ich find das immer so schwierig bei dir, Tine. Grad bei solchen Büchern mit Fantasyaspekt. Hm, also zumindest kommen keine Hybriden vor wie bei Kai Meyer, die hatten es dir ja nicht so angetan oder? ;)
Man kann die Bücher auch schlecht mit irgendwas vergleichen, für mich sind die einzigartig weil männliche POV und es geht um "Caster" - so was ähnliches wie Hexen, jeder hat ganz eigene Fähigkeiten. Außerdem liebe ich das Setting, dieses Südstaaten-Feeling. Im ersten Band gibts sogar ein reenactment (falls man das so schreibt), also Nachstellung des Bürgerkrieges. Das hat mir echt super gefallen *.*

Zusammenfassend: Versuchen solltest du es! Am besten auf Englisch - nicht nur weil ich nicht weiß wie gut die Übersetzung ist, sondern auch weil ich die deutschen Cover schrecklich finde *uagh*
Karo hat sich den ersten Teil glaub ich gekauft als ich im Sommer in Berlin war. Gelesen aber noch nicht soweit ich weiß ^^

blue_sky92 hat gesagt…

Ich habe dich getaggt! :) http://bluetoughts92.blogspot.com/2012/01/tag-11-fragen-tag.html

Lilly hat gesagt…

Ich kannte die Reihe noch nicht und bin erst jetzt darauf gestoßen. Ich muss sie mir unbedingt merken.
Danke für den Tipp.

LG
Lilly

StefanieEmmy hat gesagt…

Lilly, musst du unbedingt! Hoffe, die Bücher gefallen dir :)

Christine hat gesagt…

Okay, ich hab mir gerade nochmal die Rezi zu dem ersten Teil durchgelesen. Kein Hybriden ist schon mal gut :D
Dann versuch ich es wohl mal mit dem ersten Teil... wenn mein SUB endlich ein bisschen mehr sinkt (nach den drei Neuzugängen heute *hust*)